Mittwoch, 23. April 2008

Helmut Kohls Wiedervereinungslüge

Gorbatschow bezichtigt Helmut Kohl (CDU) als Lügner

Frau Dr. Paffrath hat Enteignungen in DDR untersucht und nachgewiesen, dass Kohl eine Falschaussage zum 2+4 Vertrag bewußt machte, um sich oder andere zu bereichern.

Kohl erklärte, dass die ehemaligen Besitzer von Betrieben in der DDR kein Rückgaberecht erhalten, weil Russland dies zur Bedingung des 2+4Vertrag machte.

Bewußte Lüge zum finanziellen Vorteil

Das war eine klar Lüge! Frau Paffrath hat es nach gewiesen! Es gab diese sowjetische Bedingung definitiv nicht und Gorbatschow dementierte Kohls Aussagen öffentlich.

Kohl bereicherte sich oder andere also durch die Treuhand, um das Vermögen der DDR in die Hände zu bekommen. Die Treuhand war das staatliche Instrument dazu.




Seltsam nur, dass bei diesem ARD-Bericht die Musik an Loose Change erinnert und so als Verschwörungstheorie trotz Tatsachenbeweis suggeriert wird.

Viele haben auch auch Helmut Kohls Verweigerung zu Veröffentlichung der Spenderlisten nicht vergessen. Leider ist dies heute kein öffentliches Thema mehr. Aber Kohl sollte endlich seine Karten auf den Tisch legen und nicht immer wieder den Versuch durch Talk-Shows starten, sein Image aufzubessern.

Weitere Berichte:
Der zweite Versailler Vertrag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte