Montag, 6. Juli 2009

Terroranschlag vor der Bundestagswahl in Deutschland

Vor einem Monat ist eine Meldung im Internet aufgetaucht, die besagt, dass eine False Flag Aktion - ein staatlich fingierter Terroranschlag - geplant sei. Wer GLADIO - die Geheimarmee der NATO kennt - tut solche Meldungen nicht als Spinnerei ab. GLADIO ist die bewiesene Verschwörungstheorie, die unsere Politiker gerne verschweigen und in den Geschichtsbüchern für nicht erwähnenswert halten.

GLADIO wurde zu den Ermittlungen zu den Anschlägen von Bologna bekannt, weil der italienische Geheimdienst die Spuren schlampig verwischte.

Die heutigen Terrorwahrungen werden nicht mehr von unserem Ober-Terror-Hysteriker SCHÄUBLE publiziert. Er ist wohl in die Wahlkampfdeckung gegangen, denn schließlich soll er uns weiter mit seiner Überwachung beglücken.

Die Zeitungsberichte in den letzten Wochen beschäftigten sich ausschließlich mit eventuellen Anschläge auf Deutsche im Ausland, ein Anschlag innerhalb Deutschland war Anfang des Jahres noch aktuell. Doch schon damals wurde ein "Angriff" innerhalb Deutschlands erwartet.

Ende Juni konnten die Bürger nun in den Nachrichten miterleben, wie einfach es ist ein Atomkraftwerk zu stürmen und Protest-Plakte aufzumalen. Über die Einfachheit dieser Aktion waren sogar die Aktivisten selber überrascht. War es nun Absicht, um der Bevölkerung unterschwellig mitzuteilen, dass die AKWs gar nicht sicher sind?



Schließlich muss für ein Horrorszenario, dass die Notstandsgesetze notwendig macht, kein offensichtlicher Terroranschlag stattfinden, sondern es reicht auch ein "UNFALL".

Krümmel wäre hier ein wunderbarer Kandidat? Schließlich gab es dort innerhalb einer Woche zwei Störfälle.

Doch warum sollen Terroristen unbedingt mit Bomben, die offensichtlich schwer zur Explosion zu bringen sind, Aktionen in Deutschland starten? Im Zeitalter der Technologie kann die deutsche INFRASTRUKTUR durch einen elektronischen Systemcrash nachhaltiger geschädigt werden. Nur davon würden die Bürger wenig mitbekommen, wie z. B. der Funknetzausfall der Telekom im Mai. Es gibt auch Theorien, dass Tschernobyl durch einen eventuellen "Hackerangriff" ausgelöst wurde.

Bosbach CDU:

Bosbach heute (Donnerstag 02.07.09) bei N24:
"Wir sind seit Jahren Teil eines großen Gefahrenraumes. Aber wir haben auf Grund von Tatsachen die Befürchtung, dass gerade im Vorfeld der Bundestagswahl Anschläge begangen werden könnten mit dem Ziel, auf politische Entscheidungen in Deutschland Einfluss zu nehmen, insbesondere was den Afghanistaneinsatz der Bundeswehr angeht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte