Freitag, 16. April 2010

Klimawandel ADE! Scheiden tut weh!

Der "Schwarze Tod" droht ganz Europa! Ein Vulkan auf Island spuckt in in Form einer Aschewolke aus, die Kurs auf Europa hält. Das ist der Beginn eines dunklns Zeitalters. Die Welt wird stillstehen und erkaltet. Doch es ist noch nicht zu spät. Angela wird uns alle retten, als Klimakanzlerin ist sie erprobt. In ihrem Auftrag erfindet die deutsche Industrie eine Pustemaschine, die ganz Europa - nein - die ganze Welt vor der globalen Erkaltung bewahren wird. Für diese technische Errungenschaft, muss jeder Deutschen eine Kopfpauschale bis zum Jahr 2030 bezahlen, den am deutschem Geld wird die Welt genesen!

Zeigen Sie sich geschockt! Verfallen sie in Panik! Die Medien erwarten das von Ihnen! "Auch wenn die Aschekonzentration für den Flugverkehr zu hoch ist, können wir aller höchstens eine Eintrübung am Himmel erkennen!"




Erst brach Daisy mit Schneemassen über Deutschland herein. Legte sämtliche Flughäfen lahm und beschäftigte Journalisten mit Live-Berichterstattungen mit und ohne Schneegestöber im Hintergrund. Das war das erste Anzeichen, dass die vom Mensch gemachte Klimaerwärmung Humbug ist. Dann tauchten auch noch E-Mail-Korrespondenz von Forschern auf, die verzweifelt versuchten eine Klimaerwärmung nachzuweisen, wo keine ist. Denn die Welt braucht Geld, das keiner hat und aus den Menschen mit Angst heraus geprügelt werden muss. 9/11 ist lange her. Die Bilder sind zwar nicht verblasst, aber die Angst darf nicht zur Gewohnheit werden. Sie muss immer wieder von neuem angestachelt werden.


Jetzt, kurz vor der NRW-Wahl bricht in Island ein Vulkan aus. Eine wunderbare Erklärung warum es trotz Klimaerwärmung momentan nicht heißer wird, weiterhin an den Klimasteuern festgehalten werden muss, aber auch eine willkommene Abwechslung für unsere Medien vom Versagen unserer politischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Elite abzulenken, die sich selber eine Gesellschaft begreifen und über allem zu stehen glauben. Island träumte vom Vulkantourismus. Schöne Bilder mit nächtlichen Eruptionen sollten das Pleite Land aus der finanzielle Isolation katapultieren. Doch die Natur ist ein unzuverlässiger Handelspartner. Dieser Vulkan bricht einfach unkontrolliert aus. Spukt eine Aschenwolke aus, die den Flugverkehr in ganz Europa lahm legt, aber auch das muss doch in Geldwert umgewandelt werden können.

Dieser Vulkan produziert mehr Asche und Abgas, als dem Menschen erlaubt wird. Alles ohne Ökosteuer und Feinstaubplakette. Ein fiskalisches Desaster bahnt sich an. Island selber gilt als zahlungsunfähig und kann nicht mit Strafen und EU-Abgassteuern belegt werden.

Schreckliche Umsatzeinbußen für die Fluglinien sind zu erwarten, aber die Bahn freuts. Leider können die Verdienstausfälle nicht den streikenden Fluglotsen und Piloten in die Schuhe geschoben werden. Noch schlimmer ist: Unser Kriegsminister sitzt mit den erst kürzlich verstorbenen Soldaten im Kunduz fest und kann sie nicht nach Hause geleiten. Angela Merkel weilt in den USA, in L.A. und kann ebenfalls in nächster Zeit nicht in die Heimat zurück kehren.

Dieser Vulkanausbruch erreicht politische Dimensionen, die fast an das Flugzeugunglück heran kommt, das die politische Elite Polens ausgelöschte. Doch wir können von Glück reden, dieses Flugzeug ist nicht beim Absturz pulverisiert worden. Das liegt vermutlich am "alten Kontinent" hier herrschen ganz andere Bodenbeschaffenheiten als in den USA, weshalb sich die Flugzeuge der Anschläge vom 11. September 2001 einfach in Staub auflösten.

Doch die Menschheit hat ein noch viel größeres, angedrohtes Armageddon überstanden. DIE SCHWEINEGRIPPE! Aus der Weltepidemie bzw. -pandemie wurde eine ganz normale Grippe, die sich aber die Pharmaindustrie in Bares auszahlte. Es wird daher Zeit für eine zündende Idee, wie der isländische Vulkanausbruch vermarktet werden kann.

Mundschutz bietet sich als erstes an, aber auch Verstärker für Handys und TV-Geräte, damit die Meinungsbildungsmonopolisten weiter ihre Kriegshetze betreiben können. Leider sind mittlerweile 2/3 der Bevölkerung gegen diesen umgangssprachlichen Krieg in Afghanistan und doch bringen die vielen toten Männer eine angenehme Ablenkung von der willkürlichen Entscheidungswut einer Regierung, die sich dafür entschied sich zu nichts zu entscheiden, bis die Wahl in NRW mit allen nur erdenklichen und undenklichen Mitteln gewonnen ist. Die Flugausfälle werden sich aber leider negativ auf die Steuerschätzung im Mai auswirken, die doch so schön mit den hohen Benzinpreisen an den Zapfsäulen aufgehübscht wurde.

Guido Westerwelle wurde die Medienabstinenz verordnet. Sein Antlitz zierte schon länger keinen Bildschirm mehr. Vielleicht befindet er sich im Urlaub oder in der Vorbereitungsphase für das nächste Bilderberg-Treffen. Er braucht endlich klare Instruktionen, wie er den Nutzlosen des deutschen Humankapitals die Geldauszahlungen für die Nahrungsmittelbesorgung untersagen kann.

Die Welt braucht dringend Hilfe! Die Welt braucht Geld! Denn am deutschen Geld, wird die Welt genesen! - auf Teufel komm raus!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte