Sonntag, 24. Oktober 2010

Stuttgart 21: Brutaler Pfeffersprayer von Polizei gefaßt?

Quelle: http://www.gulli.com/news/stuttgart-21-agent-provocateur-berf-hrt-kommentar-2010-10-23



Es gibt glücklicherweise auch Filmaufnahmen von Versammlungsteilnehmern, die die Abläufe nach Ende des offiziellen Videos beleuchten. Die Videos der anwesenden Demonstranten (werden noch nachgeliefert!) zeigen deutlich, wie der Pfeffersprayer nach seinem Angriff auf die Polizeibeamten und nach Abtauchen von zwei anderen Vermummten an einen Weg geleitet wird. Und wohin wird der Täter gebracht? Richtig: Zu weiteren Polizeibeamten, also mitten in die Reihen der Polizei hinein. Wurde man Zeuge einer durchgeführten Festnahme? Natürlich nicht. Diese Vorgehensweise dient lediglich der Sicherung des Täters. Er wurde von seinen Kolleginnen und Kollegen zu seinem eigenen Schutz in einen Schutzraum gebracht, weil er nur so tat, als würde er den Widerstand gegen „Stuttgart 21“ unterstützen wollen. In Wahrheit handelt es sich um einen von Steuergeldern finanzierten Agent Provocateur, der am 30. September sogar noch selbst zum Täter wurde.>

>>>>> weiter










Würde Geld ausschließlich nur gegen Leistung entstehen, wären die Unternehmer von ihren Arbeitern abhängig und sie könnten sie nicht mehr durch ihren Besitz an Eigentum und Produktionsmittel unter Druck setzen. Es begänne eine natürliche Marktwirtschaft, die sich nicht vom Armutsgefälle ernährt und daraus Gewinne generiert, sondern es könnte sich ein Sozialwesen entwickeln, das sich als Gemeinschaftsinfrastruktur versteht.

http://politikprofiler.blogspot.com/2010/10/geldentstehung-schauble-kehrt-zuruck.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte