Dienstag, 8. März 2011

MI6 landet versehntlich bei uninformierten Rebellen?

 "Eine Spezialeinheit der britischen Streitkräfte fliegt mit einem Hubschrauber voller Waffen und einem Paket falscher Pässe ins libysche Kampfgebiet - und wird von den eigenen Verbündeten festgenommen." - das meldet "Die Welt" am 08.03.11. http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article12734892/Der-Spion-der-es-versiebte.html

Offensichtlich sind nicht alle Rebellen gebrieft und nicht allen ist bekannt, wer diesen Freiheitskampf gegen Gaddafi tatsächlich führt. In Libyen muss demokratisiert werden, damit sich dieses Land für die Privatwirtschaft öffnet. Die einzige Möglichkeit für Europa und die USA noch weiter in dieser Wertegesellschaft zu überleben, ohne selber bankrott zu gehen und damit selber Opfer der eigenen Kriegslist zu werden.

Der Urgrund bzw. der Urirrtum der Menschheit
Der Clip ist absichtlich schwarz gehalten, damit die Gedanken der Zuhörer nicht mit Bildern manipuliert werden. Die Hintergrundgeräusche gehören zum Clip.



Überall auf der Welt werden die armen Länder mit Konsumbilder und Aufstiegsmöglichkeiten inkl. Geldvorteil in Demokratien gelockt, die nur die Absicht haben das Volksvermögen dieser Länder an die Privatwirtschaft zu verkaufen, um das Volk ernähren zu können. Keine schlechten Vorsätze, aber nicht nachhaltig gedacht.


Demokratien schaffen keine Arbeitsplätze und können nur das an Wohlfahrt und sozialen Leistungen verteilen, was die Wirtschaft ihnen erlaubt, als Geldmittel verteilen zu können. Denn nicht der Staat kontrolliert seine Einnahmen, sondern die Wirtschaft, von der alles abhängig ist - der kleine Mensch und seine Demokratie bzw. Staat.


Großbritannien ist ein grober Fehler mit seiner "Kontaktaufnahme" unterlaufen, die leider an die Öffentlichkeit drang. Doch die libyschen Rebellen sind so mit ihrem Freiheitskampf beschäftigt und erkennen nicht für wen sie tatsächlich kämpfen, nämlich für ihre nächsten Herren, denen sie sich in antizipierter Treuer per Demokratie unterwerfen und im Glauben an eine Freiheit ihre demokratischen Entscheidungen freiwillig den Wünschen ihrer Herren anpassen. So lebt das Volk in einer empfunden Freiheit, die nur eine neue aber perfektere Gefangenschaft der Weltwirtschaft ist.

Mit dieser Art von Staatsorganisation können Bevölkerung zum Entschluss gebracht werden, einzelne Teile der Bevölkerung vom Staatswesen auszuschließen oder als Alternative den kompletten Lebensstandard der Bevölkerung zu reduzieren. Auf dieser Gratwanderung befinden sich gerade alle Länder dieser Welt und sie sehen nur die eine Möglichkeit, die Länder, die noch nicht dieser Antizipierung folgen zu resozialisieren, damit ihnen noch wenig Luft bis zum eigenen Bankrott bleibt.

Die verwirrten Politiker

Manch ein Politiker ist bestimmt zu dem Entschluss gekommen, die gesamte Welt, wie im alten Kommunismus in den unteren Teilen der Gesellschaft auf das Existenzminimum zu drücken, damit das Wertesystem aufrecht erhalten kann.

Doch das kann und darf nicht die Lösung für uns sein, wir müssen diese Wertegesellschaft aufbrechen, entblößen und den Grund beseitigen, warum der Mensch immer nur gegen sich selber handeln kann, damit nur einer überlebt. Das kann nicht die Zivilisation sein, die wir für alle Menschen erhoffen.

1 Kommentar:

  1. Starker Text zum Wertesystem – auch in Demokratien! Hervorragende Beispiele die die Sache verdeutlichen. Ich hab den Eindruck ich sollte diese Gedanken öfters denken!!! - umso nicht beinah jedesmal von vorne anfangen zu können, um den Faden aufzunehmen.

    Zur Technik: bleibt bei Euch der Clip auch schwarz und es laufen Kantinengeräusche sehr leise im Background mit? Oder ist das nur bei meiner Maschine so?

    MI6: die Engländer haben sich diplomatisch entschuldigt – es war ein Missverständnis (50 km von Bengasi entfernt auszusteigen)und nach einem Hotel zusuchen.

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte