Mittwoch, 24. August 2011

Strauss-Kahn wieder frei

Pack schlaegt sich, pack vertraegt sich!!

STauss-Kahn will keine Anzeige wegen Falschanzeige machen. Die Mission ist erfuellt. Sarkozy gestaerkt und der IWF geschwaecht. Der Waehrungskrieg gegen den Euro geht weiter.

Die USA halten sich für besser positioniert durch ihre Nullzinspolitik und ihren Petrodollar. Amerikanische Medien sehen Europa als Schulden für die Schuldenkrise, anstatt das disflationaere, eigene Verhalten der kollektiv reagierenden zwei US- Parteien. Des Weiteren sei Europa der Schuldige für die hohen Kriegsausgaben, weil es sich nicht intensiv genug an den us-amerikanischen zum Vorteil der USA beteiligt.

Die imperiale Denkweise in den USA aendert sich nicht. Die Freundschaft zu den USA wird sehr teuer. Es wird erst Ruhe geben, wenn der Euro als Mitkonkurrenz als Reservewaehrung ausgeschaltet ist, aber sie machen diese Rechnung ohne China.

Saemtliche Rettungsversuche der Europaeer werden am Grossen Freund USA scheitern. Nationale Spaltung wird aus USA imaginär unterstuetzt. Eine Selbstreflektion findet nicht statt. Man versucht Europa durch angebliche liberale Internetmeinungsmacher aus dem Verband zu loesen.

Europa soll in Zukunft am aeussersten Rand der Weltkarte stehen und die pazifische Union (USA+China), wird als neue Weltordnung hervorgehen.

Kommentare:

  1. "Europa soll in Zukunft am aeussersten Rand der Weltkarte stehen und die pazifische Union (USA+China), wird als neue Weltordnung hervorgehen."

    Woran machst du das genau fest? Irgendwie klingt das total zusammengewürfeld. Zusammengewürfelt auch der ganze Blogpost.

    AntwortenLöschen
  2. Gut, es kommt darauf an wie man sich auf den Text einlässt. Nur bist du leider nicht auf meine Frage eingegangen. Dies gilt es auch nicht als vorwurfsvoll oder abertend deines Artikels gegenüber aufzufassen.

    Allerdings erkenne ich europäische Hörigkeit zu den USA, jedoch auch einen scheinbar stärker werdenen Willen der EU als Superstaat die eigenen Kompetenzen international weiter auszubauen (Interesse der Franzosen an Lybien; Interesse Dr. Merkels mit Unterdrückerstaaten in Afrika, wie auch Asien).

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe es als Waehrungdkrieg, um unangenehme Mitkonkurrenten auszuschalten - das Fressen der Grossen Fische.Wuerde die USA ihre Reservewaehrung verlieren, ist sie zahjungsunfaehig und alles bricht angeblich zusammen.So ist die Politik gebrieft, aber das stimmt nicht - es kann etwas Neues beginnen!!

    AntwortenLöschen
  4. Dann frage ich mich generell, wo man hin abhauen soll. Ich denke nicht, dass Demonstrationen wirklich etwas bewirken, sondern lediglich Beschäftigungstherapie wie ewig wiederkehrende Bewerbungstrainings für Hartzler darstellen, die leider eh keiner will, wegen der viel zu hohen Erwartungen an das Individuum. Am politischen System dreht sich doch leider nichts. Du scheinst aber dennoch nicht aufgegeben zu haben, irgendwie bemerkenswert.

    AntwortenLöschen
  5. Es geht um alle , siehe Libyen. Neue Macht - Übergangsregierung, Pluenden,Morden und die Alten - Unternehmen, Auftrsege an Frankreichs Wirtschaft für den Krieg stehen bereit. Wertschoepfung durch Mord, Totschlag und Enteignung. Diese Massen sind nur füro die alten Garden zuverlaessig, denn sie glaubt nur zu wissen, was sie tut.

    AntwortenLöschen
  6. hallo politprofiler
    dein text sagt wieder einmal präzise worum es im spiel geht.
    ich sage; sehen - nachdenken - erkennen - handeln.
    Mein besonderer Dank geht an das Zimmermädchen, sie hat
    sich für unsere "Dr. Merkels" geopfert.
    DSK saß ja schon im Flieger nach Berlin mit entleertem TriebWerk.
    Nur der unglaublich schnelle zugriff der kojaktruppe verhinderte
    das zusammenkommen mit unserer kanzlerin.

    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=17479857

    http://www.wiwo.de/politik-weltwirtschaft/merkel-sagt-griechenlandgespraeche-mit-iwf-ab-466303/

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte