Mittwoch, 26. Oktober 2011

Die Wahrheitssucher

Im Grund interessiert die Menschen die Wahrheit nicht. Sie wollen sie gar nicht kennen, denn die Wahrheit ist tatsächlich eine Lüge. Da aber der Mensch selektiv sucht, d. h. er sucht nur dort, wo er auch diese Antworten findet, die ihm gefallen, wird er nie die Wahrheit finden.

Ich sage Leistung ist heute nix wert und wird auch nie etwas wert sein, egal wir dieses System drehen und wenden; ob wir eine Bodenreform machen oder nicht; ob wir die Zinsen abschaffen oder nicht; ob wir einen Negativzins einführen oder nicht; ob wir ein BGE einführen oder nicht;

Das Resultat wird immer das Gleiche sein = KRISE

Warum soll ich also den Menschen noch erklären, warum es so ist. Sie wollen die Wahrheit gar nicht hören, weil sie ihnen nicht gefällt. Ihr System, in dem sie denken ist schlichtweg falsch und kontraproduktiv. Und doch lassen sie nicht davon ab.

Also macht, was ihr nicht lassen könnt! Verbessert ein System, das nicht zu verbessern ist und packt noch ein anderes Zahlungsystem obendrauf; verabschiedet das aktuelle Zahlungssystem, wie den Goldstandard und all die anderen Tauschsysteme, die der Mensch seit Urzeiten sich erdachte.

Es geht immer nur um das eine - um das Recht auf Futter. Ihr könnt es sogar in Galaxiendinare verschieben und gegen Gutenwillen als Sicherheit herausgeben - es geht immer nur um das Recht Futter zu fassen. Alle Eure Denkmodelle drehen sich darum, andere vom Futter abzuschneiden, damit ihr über sie bestimmen könnt. Das macht der Unternehmer bis hinunter zum kleinsten Arbeitnehmer und der bestimmt über den Arbeitslosen usw.

Einer ist immer der DEPP. Das ist das Prinzip unseres Wirtschaften und alle Eure Denkmodelle drehen sich in der Lösung nur darum, dass ihr nicht der DEPP seit, sondern irgend ein anderer. Die ganz schlauen bemühen sich, dass sogar die Depp noch ein wenig zu leben haben, damit das System länger hält und nicht üblichen Chaos wieder aufgeht, um sich dann doch wieder zum alten ausbeuterischen Verhalten zusammen zu rotten.

Der Mensch ist nicht fähig zu lehren, weil er sich der Wahrheit verweigert und sie nicht als Lüge anerkennt. Alles was ihr jemals über Geld dachtet, herausgefunden oder gelernt habt, ist ein Lüge - egal wie sehr ihr es auch Wahrheit nennt.

1 Kommentar:

  1. Das ist leider so wie sie es beschrieben haben.
    Ich suche auch schon seit längeren nach dem (wie sie es nennen Urgrund) unseres Geldsystem und
    habe da einige Bücher gelesen, die aber ständig irgend welche Fragen offen gelassen haben.
    Um nur eines zu nennen PaulC.Martin. mit seiner Uhrschuld Theorie, aufgebaut auf dem jetzigen Wertesystem. Dieses Buch enthält viele Wahrheiten aber auch Dinge die ich nicht glauben konnte.
    Was ich damit sagen will ist, das jeder von uns sich auf die Suche machen sollte seine eigene Wahrheit zu finden. Mann muss sich selber immer wieder neue Fragen stellen und nicht irgend was glauben was mal einer geschrieben/gesagt hat. Mann muss es selber begreifen.

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte