Montag, 28. November 2011

S21: Der Filz gewinnt mit Unterstützung der SPD

Der Filz gewinnt, welch ein Segen für die Schwarze SEELE! Nun jubelt der Fanclub über seinen Sieg gegen die Wahrheitssager. Es kann doch nicht sein, dass man das Kind beim Namen nennt und den Klüngel von Wirtschaft und Politik öffentlich benennt. Das ist so, als ob man nachweist, dass die ganze Bundesliga ein FAKE wäre. Die Nation wäre um ihr Wochenende betrogen.  

Mir sagte einer,  die Demokratie hätte gesiegt und ich solle zurück in mein Erdloch kriechen. Jetzt weiss ich, was Demokratie bedeutet. Der Masse wird eine Meinung einfach per Abstimmung aufgezwungen. Auf deutsch heißt das: Halt die FRESSE ... jetzt ist es verboten die Wahrheit zu sagen. Die Demokratie bestimmt so! Ich werde auch nach der Abstimmung ein Gegner dieses Projektes sein. Bis heute bin ich kein Befürworter des CDU-Spendenskandals, obwohl er längst unter den Teppich gekehrt ist.




Der ESM ist vom DEUTSCHEN verpönt, doch Stuttgart 21 beweist, jede sinnlose Geldverschwendung lässt sich mit dem Versprechen von neuen Arbeitsplätzen und Wohlstand erkaufen. Heute verspricht der politische FILZ eben Arbeitsplätze mit dem Bau von Bahnhöfen, anstatt Autobahnen.

Das ganze erinnert an den grandiosen Wahlsieg der FDP. Von den überschwänglichen Siegern hört man heute längst nix mehr. Es ist fast so, als ob sie keiner gewählt hätte!!! Die langen Gesichter sitzen aber immer noch an den Stammtischen und haben heute endlich wieder ein Genugtuung erhalten. Das ist Balsam für die verletzte Seele des überzeugten Parteifans. Eigentlich könnten auch Fußballclubs bei der nächsten Bundestagswahl antreten.

Der Fisch stinkt nicht vom Kopf, sondern ist durch und durch verdorben; gierig und rechthaberisch. Die Demokratie hatte längst ihren Adelass. Ihr Blut ist ersetzt durch den Fluss des Geldes. Heute ist die Demokratie ein bequemes Mittel populäres Geldgierdenken, als freie Willensäußerung durchzusetzen. Selbst die SPD macht sich zum Sklaven der Fiskalrechnung: 4 Mrd. investieren und 500 Millionen als Steuern zurück erhalten. Das ist politisches Wertschöpfen. Der neue Starke Staat ist da. Er setzt gemäß dem voluntaristischem Prinzip, dem ein Grundwert - die Vermehrung des Eigentums - zu Grunde liegt, jeden wirtschaftlichen Willen als freie Willensentscheidung der Demokratie um.

... und der Stuttgart 21-Befürworter darf in 20 Jahren "seinen" schönen Bahnhof bestaunen, der ihm nur gefühlt gehört. Er wird bis dahin längst einem privaten Investor für "en Apppel und en Ei" verkauft sein - schließlich ist eine Bahn im Staatseigentum, wettbewerbsverzerrend. Letztendlich gilt nach wie vor, die Demokratie stimmt ab, die Wirtschaft kassiert.

Kommentare:

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte