Donnerstag, 23. Februar 2012

Die Jägerpräsidenten - Linke will Nazi-Jägerin als Präsidentin nominieren

Nach Wulff, sollen nun die Jäger an die Spitze der Moral unserer Nation vorgelassen werden. Gauck als Stasijäger und Beate Klarsfeld als anerkannte Nazi-Jägerin. Doch es spielt keiner Rolle, wer den kleinen Menschen wegen des Rechts auf Profit jagt, bis er kraftlos zusammenbricht.

Die Jäger der Jäger gibt es noch nicht und braucht es auch nie geben, denn es wird Zeit, dass wir die Jagd an sich in Frage stellen und erörtern, warum wir uns immer gegenseitig jagen und richten sollen/müssen.

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/bundespraesident/beate-klarsfeld-will-gegen-gauck-antreten-1.2726288

Kommentare:

  1. @ Politprofiler

    Geht die gestrige Sendung heute noch online?

    Will sie mir unbedingt nochmal anhören...

    AntwortenLöschen
  2. Hi - ich arbeite daran. Die MP3 scheint allerdings ein Format zu sein, das mein Videoprogramm wieder einmal nicht kennt.

    ... aber das soll kein Hindernis sein.

    :-)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte