Dienstag, 6. März 2012

München 7: GEZ finanzierte Krimiserie soll mehr Toruisten nach München locken

Das bayrische Fernsehen legt eine neue Krimiserie für das Abendprogramm auf. Im Vordergrund soll nicht der Kriminalfall sein, sondern die Stadt München; ihre touristischen Attraktionen und ihre kaufbare Lebensart. Indirekte Werbung ist längst auf dem Vormarsch. Was DONA LEONE für Venedig kann, kann "München7" alle mal für München.

Noch nie war Werbung so billig. Über GEZ-Gebühren lässt sich so eine Kaffeefahrtwerbung bequem in die Wohnzimmer hinein finanzieren. Plötzlich ist München wieder ein begehrtes Reiseziel für all die Rentner, die nun keine Lust mehr auf Kaffeefahrten verspüren. Nein, sie setzen sich nun ins Auto und genießen einen schönen Tag in Schwabing. Kaufen keine überteuerten Magnetmatratzen, sondern Nippes aus China, das sie an München und bayrische Lebensart erinnert. So erhalten GEZ-Gebühren eine ganz andere Qualität von Sinnigkeit. Sie werden zum Wirtschaftsmotor.

Mehr Touristen bedeuten für München mehr Umsatz; schaffen Arbeitsplätze und erzeugen dabei sogar höhere Steuereinnahmen. Die braucht München auch. Der Stadt wurde im Juli 2011 verboten, eine Bettensteuer zu erheben, um die verlorenen Steuereinnahmen aus dem FPD-Wahlgeschenk für Unternehmen, wieder wett zu machen.

AUFI! PACK MERS AN!
MACH MER WERBUNG FÜR MÜNCHA!

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Was ist München 7, was ist Rosenheim-Cops?????

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Achtung!

    Wir haben einen gewaltigen Sonnensturm !!!


    http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

    Ich bin immer sehr kreativ, wenn das Erdmagnetfeld verrückt spielt... :)

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. @ Old Europe

    Wäre nicht so schlimm, wenn am 08.03. der Strom ausfällt...

    ...ist doch Vollmond, da kann ich schon noch draußen herum laufen...

    AntwortenLöschen
  7. IHR, als Bürger, seit im RECHT!




    http://www.youtube.com/watch?v=gYSlAYExduA&feature=related

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte