Donnerstag, 8. März 2012

Wulff: Das Volk will ihm den Marsch mit Vuvuzelas selber blasen - "EINER WEG"

Da unser ehrenvoller Ex-Bundespräsident offensichtlich sehr vereinsamt seinen Zapfenstreich, am 8. März 2012, entgegen nehmen muss, plant "das Volk", ihm seinen ganz eigenen Zapfstreich zu tröten. Das ist eine politische Ohrfeige für Angela Merkel und ihr Kader.

Ein Aufmarsch von Vuvuzelas wird vor Schloss Bellevue erwartet. So schreiben es jedenfalls große deutsche Nachrichtenblätter wie die "Süddeutsche" oder "Weltonline". Tröten und Trillerpreifen als neues Protestorgan der Masse. Mittlerweile wird über Twitter gemeldet, dass Vuvuzelas in Berlin ausverkauft sein.

Das wir die lautstärkste Backpfeife die je ein Bundeskanzler und je ein Bundespräsident stellvertretend für die politische Klasse in Deutschland entgegen nehmen musste. Selbst Beate Klarfelds Ohrfeige für Kiesinger verblasst bei der Vorstellung, dass das Machtkader der BRD im dB-Bombardement des Volkes untergeht.

"Einer weg!"

... könnte sich zum einem politischen Schlachtruf einer neuen Demokratiebewegung entwickeln.  Symbolisch für die Aufklärung und die Transparenz, die das Internet bringt. Keine Geheimgremien, die in Hinterzimmern entscheiden. Keine Grundgesetzänderung mehr durch den Bundestag, sondern ausschließlich und nur noch durch einen Volksentscheid. 

Mehr Transparenz der Politik ergibt mehr Demokratie und mehr politisches Interesse in der Bevölkerung. Wer sich aktiv beteiligen kann, interessiert sich.

"Einer weg!"


Ein weiterer Vorteil bietet diese Geräuschvorstelle. Parlamentarier und Entscheidungsträger können auf diese Weise am eigenen Leib erfahren, wie sich Wohnen und Leben in der Nähe einer Flughafen-Landebahn anfühlt. Leider lassen sich Flugzeuge wegen Ruhestörung nicht so einfach durch Polizeigewalt entfernen. Dieses Recht behält sich der STAAT - ist etwas anderes wie DAS VOLK - für Demonstranten vor. Das nennt sich Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung. In Deutschland darf zwar jeder seine Meinung sagen, aber niemals erwarten, dass diese auch in die politische Willensbildung einfließt.


http://www.morgenpost.de/vermischtes/article1922741/Mit-der-Vuvuzela-zum-Zapfenstreich.html


.

Kommentare:

  1. …Geld ist in der heutigen Wertelehre ein Enteignungsmittel
    Kritisch und quer gedacht – stoppt dieses Geldsystem
    -
    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=42546728
    -
    Big bad wolf - oder der Große ZapfenStreich
    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=14056565
    Viel Freunde hat er nicht mehr.
    Musik zum Bild
    ---
    http://www.youtube.com/watch?v=lNSQTqNx3wk&feature=player_embedded

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte