Mittwoch, 9. Mai 2012

BGE - Geld macht frei ... der Wurm-Fortsatz von Arbeit macht frei!




Hitlers Spruch war:
ARBEIT macht FREI

Arbeit bedeutet Geld. Doch heute gibt ist nicht mehr für jeden Hungrigen einen Arbeitsplatz..
Deshalb muss heute GELD das Recht auf Leben geschützt werden.

BGE ist
GELD macht FREI

 ... und all die Völker ohne Geld - sind die Dienstleister, die der DEUTSCHE-BGEler in Zukunft für sich schuften lassen kann.
So denkt sich der BGE-ler die Welt.

BGE ist Internationaler Sozialismus!


Wer in einem ungerechten, ungleichen Wirtschaftssystem Gewinne erwirtschaftet und diese als Geldwert versucht umzuverteilen, verschärft die Abhängigkeit der Menschen nur noch mehr.

Die selbsternannten Heilsbringer,
sind die Verarmer von morgen. 

Damit das BGE nie ausgeht,
erhält in der Zukunft wohl jeder einen BGE-Gelddrucker.
So ist garantiert, dass die hohen Löhne
im Preiskampf um die besten Arbeiter
gezahlt werden können. 

Schließlich ist jeder Umsatz der Gewinn eines Unternehmers und die MwSt.
die Finanzierung des Grundeinkommens. 

Mit dem BGE wird das Profitrecht in jedem Fall geschützt!



Kommentare:

  1. @Politprofilerin

    Ich würde dich bitten, einige Zeilen zum Urheberrecht auf deinem Blog zu erfassen.

    Es gibt offenbar Zeitgenossen, die meinen, u. a. auch meine Kommentare einfach mal so als eigene Kreationen ausgeben zu können und nicht korrekt zu zitieren zu müssen.

    Ich will nicht "rumnölen" und ich habe auch "nichts gegen Teilen", aber es sollte schon korrekt zugehen.

    Selbst ein Kommentar benötigt Zeit, ist Engagement und mit Aufwand verbunden.
    Da soll nicht einer daherkommen und sich mit copy + paste und ohne Hinweis auf den Urheber mit fremden Feder schmücken.

    Oder siehst du das grundsätzlich anders?

    LG
    Anonym (mein Netzname!)

    AntwortenLöschen
  2. "...all die Völker ohne Geld - sind die Dienstleister, die der DEUTSCHE-BGEler in Zukunft für sich schuften lassen kann.
    So denkt sich der BGE-ler die Welt."

    Kompletter Schwachsinn. So denkt sich nicht der BGEler die Welt, sondern

    DU denkst über den BGEler so.

    Die meisten Befürworter des BGEs wollen ein BGE weltweit. Das weltweite Netzwerk Grundeinkommen ist die Dachorganisation aller BGE-Initiativen.

    Jedoch muss letztendlich jeder Staat für sich entscheiden ob er ein BGE will oder nicht und wie er es umsetzen möchte oder nicht (welches Finanzierungsmodell etc.).
    Wir in Deutschland können z. B. Brasilien nicht vorschreiben, ob sie ein BEG einführen sollen oder nicht. (Mal abgesehen davon dass das BGE in Brasiliens Grundgesetz bereits verankert wurde.)

    Wird es dir eigentlich nicht langsam selber peinlich, permanent solch einen kranken, paranoiden Müll über das BGE zusammenzufantasieren und in Videos und Texten ins Internet zu posten?

    Was glaubst du erreichst du damit, außer

    - vielleicht ein paar Dumme mehr, die auf deine kranke Propaganda reinfallen
    - das müde Lächeln von den BGElern und
    - das "Überlaufen" von Poliprofiler-Anhängern zu den BGE-Anhängern?


    Letztendlich ist schlecht gemachte Propagande wie du sie hier betreibst - dein erbitterter Kampf gegen das BGE - noch mal ein Beschleuniger des BGEs.

    Je mehr du Mist darüber verbreitest, desto mehr Leute werden darauf aufmerksam und desto mehr werden sich darüber informieren.

    Du kannst nichts dagegen tun (höchstens das BGE zu ignorieren).
    Die Idee BGE ist epidemisch.

    "Wogegen du deinen Widerstand richtest, dem schaffst du Bestand".

    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir.
    Geh mal raus in die Natur, genieße das Leben.
    Dein innerer Widerstand macht dich auf Dauer mürbe.

    Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  3. @ Anonym 9. Mai 2012 14:48

    "Selbst ein Kommentar benötigt Zeit, ist Engagement und mit Aufwand verbunden.
    Da soll nicht einer daherkommen und sich mit copy + paste und ohne Hinweis auf den Urheber mit fremden Feder schmücken.

    Oder siehst du das grundsätzlich anders?"

    Ja. Denn Politprofiler ist für die Abschaffung des Eigentumsrechts. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Du kannst noch so viele BGE-Anhänger sperren, blocken, beleidigen, ihre Kommenatare löschen und versuchen, zu diffamieren.

    Es wird dir nichts bringen.

    Es ist so als wenn du in einem Sumpf gefangen bist und je mehr du zappelst, desto schneller gehst du unter.

    Aber vielleicht gehört dieser schmerzhafte Prozess - die Art und Weise wie du die Welt siehst, für dich dazu, um letztendlich die Wahrheit zu erkennen.

    AntwortenLöschen
  5. zitat politprofiler: "Hitlers Spruch war: ARBEIT macht FREI Arbeit bedeutet Geld (…) all die Völker ohne Geld - sind die Dienstleister, die der DEUTSCHE-BGEler in Zukunft für sich schuften lassen kann. So denkt sich der BGE-ler die Welt. BGE ist Internationaler Sozialismus! (…)"

    oha… nichts für ungut, aber an deiner stelle wäre ich etwas vorsichtiger. deine unterstellungen hier grenzen schon an volksverhetzung.

    meinungsfreiheit - ja, aber diese vergleiche gehen dann doch zu weit. zumal sie an den haaren herbeizogen sind.

    zitat politprofiler: "… und die MwSt. die Finanzierung des Grundeinkommens."

    bitte begründe doch mal deine behauptungen. wie kommst du denn darauf dass ein grundeinkommen durch eine mwst. finanziert werden soll? es gibt fast 30 finanzierungsmodelle eines grundeinkommens und du pickst dir eine raus und stellst sie als das ultimative finanzierung des grundeinkommens raus.

    differenziertheit und sachlichkeit ist in deinen artikeln über das grundeinkommen zu vermissen, viel mehr haben deine beiträge polemischen und hetzerischen charakter.

    ich hab dich aus meinen Abos gelöscht. sry.

    AntwortenLöschen
  6. Solche wirren undurchdachten Blogartikel bestätigen mir einmal mehr, wie sehr Bildung in unserm Land Not tut.

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch, Keuro! :-D

    Du hast es tatsächlich geschafft, deiner Reihe "Märchen, Halbwahrheiten und Verschwörungstheorien über das BGE" ein weiteres Glanzlicht aufzusetzen!

    Was kommt als nächstes?

    "Alle BGE-Anhänger = Terroristen"? ^^


    Ach Keuro, bitte hör nicht auf, über das BGE zu schreiben und Videos darüber zu machen - je abgedrehter deine Fantasien darüber werden, desto unterhaltsamer werden sie! :-D

    Gruß ForMoreDemocracy
    YouTuber für das bedingungslose Grundeinkommen (und mittlerweile Fan von paranoiden Verschwörungsfantasien über das BGE ^^)

    AntwortenLöschen
  8. @ Politprofiler OMG... :S Das grenzt ja schon an Vergewaltigung, was du hier aus dem bGE machst..
    Wirst du von einer Lobby oder Denkfabrik oder so dafür bezahlt, bzw. gehörst du einer Lobby oder Denkfabrik an, die gezielt Stimmung gegen das bGE macht?

    AntwortenLöschen
  9. Einfach nur krank :D
    Weiß der Blogger überhaupt, was ein BGE ist??

    AntwortenLöschen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte