Samstag, 12. Mai 2012

NRW-Wahlen: FDP schlägt sich und FDP verträgt sich

Linder distanziert sich von Niebel.
Kubick geht auf Konfrontation mit der FDP-Berlin
und Westerwelle wird zum Kuschelfreiheitskrieger. 

Der Volksmund hat dafür eine ganz einfache Erklärung:

Pack schlägt sich, 
Pack verträgt sich. 



Es ist eine Partei - wäre sie es nicht, müsste Kubicki die FDP verlassen und auch Linder. Tun sie aber nicht. Sie kämpfen wie jeder kleine Arbeiter und Angestellte um ihren bezahlten Arbeitsplatz. In diesem Existenzkampf ist alles erlaubt, vom abgesprochenem Mobbing bis hin zur Distanzierung von der eigenen Partei.

Die Wähler sollten sich auf die Inhalte konzentrieren und nicht auf inszenierten Querelen. Man nehme daher den Wahlkampfprospekt und frage sich ehrlich:

  • Welche Versprechen wollen sie halten?
  • Wer soll für ihre Wirtschaftswachstumsmaßnahmen bezahlen ...
  • Wo holen sie das Geld und den Schweiß und Not für die Gewinne ab?






Hollande holt sich das Geld von der Bourgeoisie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte