Sonntag, 3. Juni 2012

US-Marine zu 60% im Pazifischen Ozean

Verteidigungsminister Leon Panetta kündige auf der internationalen Sicherheitskonferenz in Singapur an, dass bis zu 60% der US-Marine in Zukunft im pazifischen Ozean vertreten sein. Dies sei keine Drohung gegen China, wird aus den USA beteuert. 

In Europa wird ein Raketenabwehrsystem angeblich gegen den Iran in Polen installiert und es soll keine Bedrohung für Russland sein. Da kommt etwas auf Europas Bevölkerung zu, das wir so nicht haben wollten. Unsere Regierungen entscheiden eigenmächtig und ohne demokratische Legitimierung. In Regierungskreisen ist eh schon längst klar, dass die Folgen der Finanzkrise nicht mit demokratischen Mittel gelöst werden können.


Nicht Rechtsradikale oder Linksradikale sind der Feind der Demokratie, sondern unsere eigenen Regierungen. Sie bevorzugen marktwirtschaftliche Lösungen, die sie nie gegen Demokratien durchsetzen können. Sie müssen diese also durch die Regierung in Brüssel abschaffen. Dies wurde unlängst im schweizerischen TV bei einer TV-Sendung offen zur Spreche gebracht.

Wir müssen uns nicht nur gegen unsere Regierungen zur Wehr setzen, die den Demokratien nicht mehr vertrauen (siehe Griechenland) - sondern vor allem den unmenschlichen, marktwirtschaftlichen Gesetzen, den sie uns mit Sparpaketen und Entsozialisierungsprogrammen unbedingt unterwerfen wollen.

05 Mai 2012
... iranischen Atomrakten schützen. So die offizielle Version. Russland sieht die Sachlage etwas anders und sieht sich von diesen Raketen bedroht und droht mit einem militärischen Angriff, falls der Wehrschild gebaut wird.
 

Russland droht mit Präventivschlag - Die USA spielen mit Europa

Seit Jahren versucht die USA ein Raketenabwehrschild in Polen und der Tschechien zu installieren. Nun ist klar. Die USA wir den Schutzschild ohne Mitsprache der anderen NATO-Mitglieder alleine aus dem deutschen US-Stützpunkt RAMSTEIN steuern. Des Weiteren, sollen die in Deutschland stationierten US-Patriotrakten ebenfalls in den "Schutzschild" angereiht werden. Das Raktenabwehrsystem der USA in Polen und der Tschechien soll Europa vor iranischen Atomraketen schützen. So die offizielle Version. Russland sieht die Sachlage etwas anders und sieht sich von diesen Raketen bedroht und droht mit einem militärischen Angriff, falls der Wehrschild gebaut wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte