Dienstag, 21. August 2012

Gehaltserhöhung für unsere DEMOkratiemonarchen - Wullf bekommt jetzt 217.000 Euro im Jahr

Ja, ja ... dem Arbeitslosen und Hartz4-Empfänger wird jeder Cent geneidet, doch wenn es um die Einkommen der Politiker geht, sind unsere Politiker und Beamten immer sehr großzügig. Der Pöbel regt sich zwar auf, zeigt am Ende aber doch Verständnis für die Ausgaben, weil er selber, wenn er aufsteigt, auch nicht auf "mehr" Gehalt verzichten will. Das das Naturgesetz des Kapitalismus. Das Resultat der Erziehung zum vernunftsbegabten Menschen. 

Wer an der Macht ist, bestimmt sein Gehalt selbst - so sieht es der Politiker, wie auch der Geschäftsmann. Man bedient sich an der Masse, wie im Schlaraffenland. Deshalb sehen sich Politiker gerne als Manager wie Wiedeking. Der feine Unterschied besteht darin, dass sich ein Wiedeking vor der Justiz für seinen VW-Deal verantworten muss. Politiker machen sich dagegen immun.

Im Grunde fühlen sich unsere Monarchen für ihre schweißtreibende Arbeit sogar unterbezahlt, dagegen sind die 3 Euro pro Stunde für eine Frisörin aus ihrer Sicht nur "gefühlte" Armut, denn der Pöbel arbeiten aus der Freude heraus, gebraucht zu werden. Die Dekadenz der heutigen Zeit ist mit nichts mehr zu überbieten. Der Mensch rottet sich gemäß der vorgegebenen Wirtschaftsnorm gerade selber aus.

Geld macht nur dann glücklich, wenn andere keines haben


Daher spielt es aus meiner Sicht keine Rolle, wie viel Geld diese Politiker-Monarchen sich in ihre Tasche stecken. Sie werden nie genug haben, um sich vor dem Zorn der von ihnen Ausgebeuteten zu verstecken. Sie werden das Bauernopfer ihrer eigenen Herren sein. Sie werden vom Thron gestoßen, so bald sich ein noch besserer andient. 

Sie werden nie zu denen gehören, von denen sie glauben dazu zu gehören. Sie sind nur Frösche, die vergaßen woher kamen und wofür sie ins Schloss geschickt wurden. Nun haben sie sich an ihren goldenen Teller gewöhnt und halten sich für erhabene, edle Menschen. Sie sind selber davon überzeugt, dass der Teich der Frösche trocken gelegt werden muss. Damit das Schloss noch schönere und bessere Wasserspiele errichten kann.

... doch ist der Teich leer, versiegen ebenfalls die vielen Wasserspiele der Reichen in ihren Lustgärten. Das ist heute schon manchen Frosch klar geworden. Er hält es für logisch, dass das Wasser / Geld besser zirkuliert. Das sind die vernünftigen Frösche, die momentan im austrocknenden Teich am lautesten quaken.

Dem Frosch will einfach nicht einleuchten, dass er ohne die Wasserspiele leben kann, aber der Reiche nicht ohne das Wasser des Teiches. Daher sollte er sich in der Zukunft auf keine Diskussionen mehr einlassen, wem das Wasser bzw. das Grundstück auf dem der Teich liegt, gehört.

Solange er also Frösche / Stellvertreter der Massen in die Schlösser zu Verhandlungen um Vertragswerk schickt, wird ihm das Wasser im wahrsten Sinne des Wortes abgegraben. Das ist das Los der zur Intelligenz erzogenen Frösche. Sie haben nix kapiert, verstehen aber alles.





Kommentare:

  1. Was erwartet man von einem Land welches die Grundrechte seiner Bürger immer mehr einschränkt? Es bleibt ein Frontalangriff auf das BVerfG, seine Richter, aber auch den Gesetzgeber, der diese Gegebenheiten mit zu verantworten hat. Es ist dringend notwendig, die Sachverhalte eindeutig anzuzeigen, die uns Bürgern das Leben schwer machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke da steckt keine Erwartung hinter, eher eine Darstellung der aktuellen Gegebenheiten, die ja nicht von jedem wahr genommen werden...

      Löschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte