Freitag, 24. August 2012

Kurz und knapp: Doping ist die Normalität

Der heutige Leistungssport ist ohne Doping nicht möglich, wie im Geschäftsleben, der Erfolg ohne Beziehungen nicht geht. Bitte jetzt keine falschen Sentimentalitäten und Geschichten vom Selfmade-Millionär. Ohne Geld funktioniert kein Geschäft. Ohne Kredite gibt es keine Hänslein im Glück (Tellerwäscher der Millionäre wird). Ohne Förderung keine Olympia-Sieger. Irgendwann kann der Mensch auch mit Doping nicht mehr schneller laufen, außer er lässt sich beide Beide amputieren und eine Prothese einsetzen. Das wäre der nächste Schritt der "Verbesserung". Wer ohne Milz Leistungsport betreibt verfügt über ein "natürliches" Doping usw.  

"Ausnahmen bestätigen die Regel", heißt es schon im Volksmund und da ist was dran. Realität ist auch, dass immer nur das als Doping gilt, auf das getestet ist. Also muss der Erfolgreiche den Test immer mindesten einen oder zwei Testmöglichkeiten voraus sein.

Wer zu lange im "Geschäft" bleibt wird irgendwann überführt, da diese Hilfsmittel doch irgendwann einmal nachweisbar werden. Wer nicht auf dem neusten Stand der Wissenschaft ist, bleibt auf den hinteren Rängen. So gesehen ist Olympia ein Wettlauf der Wissenschaftler und der Chemie. Der Sportler ist nur Mittel zum Zweck der nationalen Selbstdarstellung in einem Wettkampf der gar nicht notwendig wäre, wären nicht die Geldströme, die durch Sport in Gang gesetzt werden können.





1 Kommentar:

  1. kann ich nur zustimmen, vieles was man früher aus eigenmotivation heraus und aus spaß gemacht wurde, wird heutzutage Kommerzialisiert und der faktor mensch ausgeklammert um möglichst das maximum heraus zu holen. krank, das sind wir eben von grund auf. aber wie soll man bitte einem Schizophrenen erklären er ist Schizophren ?! :D

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte