Montag, 17. September 2012

Japan droht China mit neuem amerikanischen Abwehrschild

Gemäß amerikanischen Medien haben Japan und die USA ihren Verteidigungspakt erneuert. Die USA beabsichtigt einen neuen Raketenabwehrschild auf dem Territorium Japans zu errichten. Was garantiert von China als Drohgebärde aufgefasst. 

Hatte unlängst die japanische Regierung umstrittene Inseln im chinesischen Meer von einem Privatmann aufgekauft. Von japanischer Regierungsseite heißt es, man vertraue darauf, dass die Streitigkeiten friedlich gelöst werden können.

--> Offensichtlich ist der Regierungswechsel in Japan zur vollen Zufriedenheit der USA ausgefallen. Von der japanischen Emanzipation zu Eigenstaatlichkeit ist genauso wenig zu spüren, wie in Deutschland. Das ebenfalls die US-Atomraketen nicht ihr Stammland zurückschickt, sondern von den USA überholen lässt.



Das imperiale Verhalten der USA zeigt, dass friedliche Lösungen mit China und Russland nicht auf der außenpolitischen Agenda stehen. Nicht auf der von Obama und auch nicht auf der von Romney.  Europa und Japan haben ihren Tribut im nächsten imperialen Krieg der USA mit Blut zu bezahlen.

http://www.voanews.com/content/panetta-goes-to-china-as-terrirorial-disputes-simmer/1507474.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte