Donnerstag, 7. Februar 2013

Fracking - Ein PR-Gag mit schwerwiegenden Folgen für die Bürger

Es ist immer wieder faszinierend wie deutsche Journalisten als Herde ins einziges Boxhorn vorauslaufen und die Herde der Zeitungsgläubigen hinterher. Eine Meldung über die angebliche Energieunabhängigkeit der USA ab dem Jahr 2030 umrundete die Welt und schon gilt sie als verkündete Wahrheit der Marktwirtschaft. Es kommt keinen in den Sinn, dass es sich lediglich um einen PR-Gag der Ölindustrie handelt.


Es gibt genügend Tatsachenberichte über das was passiert, wenn Fracking schief geht. Doch das interessiert unsere Journalistenbande der Meinungshoheiten nicht. Das steht nicht auf ihrer Stellenbeschreibung. Sie müssen in die Fanfaren der Ölkonzerne pusten.


Schließlich muss Deutschland vom irakischen Öl und Gas abhängig werden, anstatt vom russischen. Das ist die politische Agenda. Ich persönlich bevorzuge grundsätzlich keine gut gemeinten Ratschläge von Freunden, die uns ihre Immobilienkrise als Sicherheitsanlage verkauft haben.

Deutschland kann seinen eigenen Energieweg gehen. Es wird dort erneuerbare Energie produziert, wo sie benötigt wird. Es sind dafür keine EON-Windparks an der Nordsee notwendig, damit wir teure Hochspannungstrassen bauen müssen. Sollte EON trotzdem dort Strom produzieren wollen, sollen sie gefälligst die Stromleitungen selber bezahlen, wie jeder anständige Biogasbauer.

Wären die Windparks Atomkraftwerke könnte ich die Distanz zur "Zivilisation" noch verstehen. Doch gerade die Atommeiler stehen dort, wo Strom gebraucht wird. Welch perfide Logik!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte