Donnerstag, 11. April 2013

Kein Mensch braucht Krieg - De Maiziere niedergebrüllt in Berlin

Thomas de Maiziere konnte seinen Vortrag an der Humboldt-Universität in Berlin nicht wie geplant abhalten. Mutige Studenten verhinderten mit stundenlangem Klatschen und Rufen seinen Vortrag ("Armee der Einheit - Der Beitrag der Bundeswehr zum gesellschaftlichen Zusammenhalt", bis er entnervt das Podium verließ.

Doch in den ersten Reihen hält man wie gewöhnlich still. De Maiziere war schon an mehren Universitäten bei seinem Vortrag gestört worden. Kam aber am Ende jedes Mal irgendwie doch zu Wort. Nur an der Humboldt-Universität gelang ihm dies nicht. Als De Maiziere ging meinte er: "Ich finde, es ist kein Zeichen von Stärke, eine solche Diskussion zu verhindern. Das hat keinen Zweck.“

Ich bin der Auffassung über einen Krieg
braucht man nicht diskutieren.
Es gibt kein Argument für Krieg!



1 Kommentar:

  1. Hallo Politprofiler,
    die Bild berichtet über einen Knallharten Skandal. Sie erklärt uns was hinter dem Geld steckt, im speziellen hinter einem 500 Euro Schein :-). Auch Bin Laden ist betroffen – Wortlaut Bild „Der islamische Terrorpate trug angeblich 500-Euro-Scheine immer bei sich“.

    Wir können jetzt eine Diskussion anfangen was sich alles vermeiden lässt wenn wir 5,10,20,50 und 100 Euroscheine verbieten :-).

    Diesen knallharten Bericht gibt’s unter Google „der schmutzigste schein der Welt“.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte