Mittwoch, 10. Juli 2013

Wirtschaftskrise kann nicht bis zur Bundestagswahl verschleiert werden ...

Wer wissen will, wie es Europa wirtschaftlich geht, darf nicht die Berichterstattung über die deutsche Wirtschaft in den Medien verfolgen, sondern muss seinen Focus nach China richten. Dort brechen die Exportraten ein. D. h.: Die Wirtschaft in Europa und den USA liegt am Boden. Die veröffentlichten Konsumdaten sind nur ein letztes Aufbäumen der verarmenden Bevölkerung im sogenannten industriellen Westen. 

China an sich, ist wirtschaftlich stark genug mit seinen neuen Märkten in Afrika diese Absatzausfälle in Europa und den USA zu verkraften. China vergibt zwar Dollarkredite in Afrika. Die Ratenzahlung erfolgt allerdings in Rohstoffen und ist daher vom Währungs- und Finanzmarkt nicht erfasst.

Des Weiteren handeln die BRIC-Staaten nicht mehr in der Leitwährung Dollar, sondern suchen sich andere Weg für den Handel. Daher muss man der Wahrheit ins Auge blicken: ... Videos im Artikel



Europa und die USA gehören zu den Abgehängten der Welt. Dies verdanken wir der nachhaltigen, neoliberalen Politik der letzten 20 Jahren. Die sogenannten "Freihändler" aus den Neocon-Schulen der USA haben derartig viel Schaden in Europa angerichtet, dass hier eine absolute Revision der wirtschaftlichen-politischen Orientierung notwendig wird.

Global agierende Unternehmen in der westlichen Wirtschaftszone, werden den Bevölkerungen dieser Nationen keinen Wohlstand bringen. Sie arbeiten lediglich auf eigene Rechnung unter dem Hinblick, die verantwortlichen Regierungsführer opfern ihr gesamtes Staatswesen der neuen Religion: "Freihandel".

Wirtschaft ist nun mal kein soziales Unternehmen. Wenn der Markt regiert, zählt der Mensch nichts! Das sollte mittlerweile jedem noch so wirtschaftlich vernünftig denkenden Menschen einleuchten.

Sklaven den Freihandels



Kommentare:

  1. Der Post von Dir macht nicht mich traurig, sondern Dich selber. Du hast Dir selber Deine Erbärmlichkeit vorgeführt und zeigst Dich nun beschämt. Nicht weil Du Dich wegen des Inhaltes schämst, sondern lediglich, weil dieser Post von Dir selber der Öffentlichkeit preisgegeben wurde.

    Du brauchst Dich bei mir nicht dafür entschuldigen. Entschuldige Dich bei Dir selber, wenn es überhaupt möglich ist und verzeihen musst Du Dir selber. Nicht ich.

    Alleine Deine abfälligen Äußerungen über Hausfrauen und Hauptschülern offenbaren Deinen wahren Charakter. Der mich nur erschauern lässt.

    Sieh Dich selber in dem Spiegel an, den Du mir als Deine Meinung geschrieben hast. Wo ist da die Liebe, von der Menschen wie Du immer sprechen?

    Eure Liebe ist nur ein scharfes Schwert. Ihr liebt nur die, die Euch zurück lieben. Wirkliche Liebe ist, die zu lieben, die einen nicht lieben; die zu achten, die Dich nicht achten ...

    Daher will ich von solchen Menschen wie Du niemals geliebt werden. Eure Liebe ist nur eine Fessel und Gängelband, auf dem Freiheit steht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    2. Jo Keuronfuih - andere User öffentlich in deinem Blog diffamieren, deren Stellungnahmen dazu zensieren und dann noch Höflichkeit vorheucheln.
      Sieht dir i-wie ähnlich.

      Mach weiter so! :P

      Löschen
  2. An meine lieben BGE-Befürworter!

    Meine Höflichkeit wird von Euch eindeutig als Ladung zu Beleidigungen von Euch missbraucht.

    Jetzt ist SCHLUSS!

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte