Samstag, 19. Oktober 2013

Überraschung: Wir haben eine große Koalition - Schwarz/Rot

Am 09.10.2013 verkündete BDA-Vorsitzender Hundt im Gebäude der Bundespressekonferenz, dass sein Verband eine große Koalition befürworten würde und in Sachen Mindestlohn werde man schon noch eine Lösung finden.

Upps - und jetzt am 18.10.2013 sagen CDU und SPD genau dasselbe wie der BDA.



Es bleibt dabei: (Gemäß der Schirrmacher Aussage)
Die Wirtschaft spricht mit der Presse. 
Die Presse spricht mit dem Volk 
und das Volk sagt der Politik, was sie zu tun hat. 


Ich gehe sogar noch weiter: Die Politik wird Euch all Eure Träume erfüllen. 

  • Steuererhöhung
  • Mindestlohn
  • Abschaffung der Renten-und Krankenversicherung für ein BGE
  • ... und all die schönen Wünsche, die Euch die Neu-lieber-allen in den Kopf gepflanzten
    von denen ihr glaubt, es seien Eure eigenen

ACH ÜBRIGENS - diese geschah mit PRISM! Das ist nicht nur ein Programm zum Abhören, sondern eine Willensbildungsmaschine.

In diesem Sinne
Euer Politprofiler

1 Kommentar:

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte