Donnerstag, 21. November 2013

Fließendes Geld: EZB plant Schwundgeld - Die Wahrheitsbewegung hat gesiegt

Wahrheitsaufklärer reagieren irritiert!
Bloomberg meldet:
EZB will Negativzins einführen. 

Banken werden dann dafür bezahlt, dass sie Schulden aufnehmen, um Staaten zu finanzieren. Damit diese Infrastrukturprojekte finanzieren, wie z. B. Straßenbau, Datenautobahnen und Stromautobahnen. Das bedeutet für die Wirtschaft wieder Profit/Gewinn und für die Arbeitnehmer wieder Möglichkeiten in "Lohn und Brot" zu kommen. So bleibt der Wirtschaftskreislauf aufrecht. Wir haben fließendes Geld.

Wobei der Negativzins nicht das richtige Wort ist. Wer also Schulden aufnimmt, muss weniger zurück bezahlen, als er ausgezahlt bekommen hat. Daraus ergibt sich dann "natürlicher Weise" am Ende ein Strafgebühr fürs Sparen.

DAS IST DOCH GEWÜNSCHT?

Also bekommen die Banken die Kohle nun kostenlos und müssen nicht einmal mehr alles zurück bezahlen?
Das ist so wie wenn ich mir von einem Freund 100 € leihe und nur 90 € zurückzahlen muss!

Genau so ist es! Eben gefühlt! Inflationsbereinigt zahlst Du nur noch 50 Euro zurück!
Cool was hat der kleine Mensch davon?
Die Banken können wieder Staatsanleihen aufkaufen - auch deutsche!
Das schafft Arbeitsplätze durch Konjunkturprogramme über nun solvente Staateskassen!
An zurückzahlen wird schon lange nicht mehr gedacht!
Ah cool!
Ja, Kohle Zaster, Essen, Wohnung, Strom usw.
Es werden wieder Straßen gebaut!
Sehr gut und die Löhne steigen dann?
Lass mal überlegen .... Sie steigen gefühlt!

Die Privatunternehmer und Volksbeglücker sagen:: Vollbeschäftigung gibt es bei 8 Euro die Stunde nicht.
... aber vielleicht bei 4 Euro!
Die Jobs werden also aufgeteilt - Jobsharing
Zwei Menschen sind einen ganzen Tag produktiv  = ein Lohn
Ah cool... also  machen die Politiker nun das was die Zinskritiker immer wollten... Negativzins a la "Gesell"
Ja! Mit allen Konsequenzen!
Ich hoffe die Wahrheitsbewegung ist zufrieden.

Jetzt wird sich die Spreu vom Weizen trennen, würde Gesell sagen!

Der vernünftige Mensch wird sich anpassen, wie es seine Logik ihm vorgibt. - Wenn heute 2 Menschen auf 40 qm leben, werden morgen 5 auf 40 qm leben. Das ist eine vernünftige Entscheidung. Ist billiger ....
Es wird eben wieder so wie früher - wo alles besser war - Großfamilie, Kommunen und ehrenamtliches Engagement.

Cool - das hört sich richtig toll an!
Und das Leben wird umweltfreundlicher - die meisten gehen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit.
Es kommt weniger Fleisch auf den Tisch. Die Menschen ernähren sich wieder gesund und trinken Wasser anstatt Cola oder Fanta.


Bekomme ich dann auch einen Kredit von der Bank mit Negativzins??
Damit ich mir ein Auto kaufen kann ???
In Spanien wird momentan eine Abwrackprämie bezahlt!
Deshalb stiegen die Autoabsatzzahlen so rapide an und die Menschen nehmen für die neuen Autos Kredite auf - wahrscheinlich unter der Inflationsrate.
Das ist auch ein Negativzins.

Die DEUTSCHE WIRTSCHAFT kann dadurch exportiert.
Die EZB finanziert damit die Abnehmer der deutschen Exportartikel. Genial!
So können die Unternehmer Profit machen und Arbeitsplätze schaffen und sind daher weiterhin sozial und die Atlanten dieser Welt.

Die Atlanten dieser Welt haben kapiert, dass ihre Privatwirtschaft ohne den bösen Staat nicht funktioniert.
Jetzt muss das nur noch die Basis verstehen. Das funktionierte nur deshalb, weil die USA zögerten ihre Schuldengrenze anzuheben. Die Atlanten setzten sich damit durch - und gelten vor der Welt doch als Verlierer. Genial gemacht!
Was ist denn, wenn meine Arbeit ganz weit weg ist und ich nicht mit dem Fahrrad so weit fahren kann?
Wenn deine Arbeit ganz weit weg ist, bekommst du eine Containerwohnung auf dem Fabrikgelände - wie beim alten Krupp.
In China nennt man das Wanderarbeiter!

Cool :)
Danke Wahrheitsbewegung, das ist das was ihr immer wolltet!





Donnerstag, 21. November 2013


Bankenabwicklungsgesetz: "Das bekommen wir bis Dezember noch hin..." - Wolfgang Schäuble

Die "alte Bundesregierung" regiert weiter und bringt das >>>> weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte