Samstag, 9. November 2013

Neue Kommentarfunktion von YOUTUBE

Wer jetzt auf Youtube noch kommentieren will und Kommentare lesen will, muss sein Google+-Konto haben. Diesem Gesetz von Google muss sich niemand beugen. Der Einzige der in diesem Spiel verliert ist Google, wenn die Regeln nicht angenommen werden. Es ist nur ein scheinbares Verlieren des Youtubers, wenn er sich selber der Kommentarfunktion beraubt. Noch hat er die Möglichkeit, die Kommentarfunktion selber mit ein paar Klicks zu unterbinden. Das erschwert die Analyse für PRISM. Der Zuschauer behält seine Gedanken, Schlussfolgerungen und auch Kritik für sich.

Wir bewegen uns nämlich in der Welt der Softpower: Softpower ist die "zärtliche Macht", die scheinbar ohne kommerziellen Hintergrund die politischen Willensbildung der Menschen übernimmt. Anhand der Kommentaranalyse, Klickzahlen und Verbreitungsachsen kann die Stimmung der Menschen aufgeführt werden. Das erleichtert die Veröffentlichungen von politischen Willenserklärungen ungemein und erzeugt die scheinbare Annäherung der Entscheidungsträger an den Volkswillen. Gleichzeitig kristallisieren sich innerhalb dieser anscheinend konträren Auseinandersetzungen, anscheinend aus dem eigenen Willen heraus politische Strömungen, die nichts anderes verfolgen als die große Politik: Die Aufrecht erhalten des Marktes.

So findet eine Selbsterziehung, Selbstbildung und Selbstmanipulation zur Optimierung des Marktes statt, der angeblich alle Wünsche der Marktteilnehmer erfüllt. Man fühlt sich wieder wohl behütet und bringt sich gerne mit seinen angeblich selbst erdachten und argumentativ schlüssigen Konzepten ein.

Das ist die Arbeit von PRISM. Sie können es auch den Wächter der Moral nennen, wenn Ihnen dieser Begriff besser gefällt. Jeder tigert wie ein Moralhüter durch die virtuelle Welt und jeden auf seine Linie bzw. auf die Linie seiner favorisierten Gruppe und Meinung bringen. Man wird zum politischen Akteur in eigener Sache durch die Schaffung von Massen, die alle nur ein Ziel vor Augen haben: Der Markt muss alle glücklich machen.

Ich bin kein Marktoptimierer. Ich will nichts herbei reden, was, wenn es eingeführt ist, wieder viele unglücklich macht und sie wieder nach einer anderen Politik schreien, die ihnen angeblich die Wünsche und Träume vom erfolgreichen Marktakteur versprechen. Utopien sollte man nie verkaufen, denn sie sind Träume und über erfüllte Träume weint der Mensch bekanntlich am meisten.

Daher schlage ich Ihnen vor sich auf meinem Mumbleserver einzuloggen. Noch gehört er nicht zu der großen Softpowerfamilie, aber ist bestimmt auch im Abhörkanal vernetzt - aber eben nicht so bequem über Oberflächen und vorhanden Vernetzungen, welche die Arbeit erleichtern. Machen wir Ihnen also das Leben schwer ... und benutzen nicht mehr die bequemen und vereinheitlichten Oberflächen, die sie uns anbieten.

Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass es keinen Sinn macht auf meinem Mumbleserver irgendwelche Werbe- und PR-Aktionen für Marktoptimierergruppen und -meinungen zu starten. Wir sind dort nicht PRISM und auch nicht Google, Facebook & Co. Aufgeklärte Menschen kann man nicht mit Schäumen und Träumen vom Denken abhalten.

In diesem Sinne
Euer Politprofiler

Mumbleserver

Name: Metaphysik und Co.
IP: map1.clan-speak.de
Port: 10090
PW: Metachemie



1 Kommentar:

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte