Montag, 9. Dezember 2013

Demenz: Weltverbesserer und Gutmenschen

... wer von Euch liebenden Menschen, bleibt für seine Mutter, die einem den Arsch sauber wischte, auch nur einen oder zwei Tage unbezahlt zuhause, um ihr zu helfen?

Euch geht es doch nur darum, eine Argumentation zu finden, damit diese "blöde Allgemeinheit" eine Form des sozialen Umganges formuliert, damit ihr weiterhin mehr Geld verdient, damit die Unterbringung Eurer Mutter oder Vater weniger kostet, als Euer Gehalt, das ihr momentan als Euer Eigentum definiert.

... Allgemeinheit ist immer nur dazu da, die privaten Kosten zu minimieren, um die privaten Profite zu maximieren. Der Wahrheitskrieger unterscheidet sich darin nicht vom "Systemschaf". Er ist wie das "Systemschaf" der Meinung, alle sind blöd - nur ich nicht.

Ich aber sage Euch: Die Aufgeklärten, sind dümmer als die Unaufgeklärten.

In diesem Sinne,
frohes Schaffen und Denke "gegen" - ich meine mit dem System.

Euer Politprofiler

Nachtrag:
"Keine Informationen mehr in meinen Artikeln ..." Wer meinen Blog kennt, versteht die Info in diesen knappen Sätzen, der Rest wird sich nur auf den Schlips getreten fühlen. Das ist Absicht. Kritik zu ideologischen Thesen ist und bleibt trotz allem eine Werbung für das, wo gegen man sich einsetzen will.


Selbstverständlich könnte ich einen schönen Aufsatz über Klitschko in der Ukraine in Bezug auf EU und Russland schreiben. Das Prinzip offenlegen. Doch es unterscheidet sich in keinster Weise von dem, was ich im oberen Teil schrieb.

Kommentare:

  1. "wer von Euch liebenden Menschen, bleibt für seine Mutter, die einem den Arsch sauber wischte, auch nur einen oder zwei Tage unbezahlt zuhause, um ihr zu helfen?

    Euch geht es doch nur darum, eine Argumentation zu finden, damit diese "blöde Allgemeinheit" eine Form des sozialen Umganges formuliert, damit ihr weiterhin mehr Geld verdient, damit die Unterbringung Eurer Mutter oder Vater weniger kostet, als Euer Gehalt, das ihr momentan als Euer Eigentum definiert."


    Ich will dir mal was sagen: Es gibt jede Menge Menschen, die ihre Angehörigen pflegen WOLLEN.
    Aber das System, in dem wir leben, macht es vielen unmöglich, ihre Angehörigen zu pflegen, weil sie es sich schlicht und ergreifend NICHT LEISTEN können.
    Denn jemanden zu Hause pflegen bedeutet, ganz oder halb auf Erwerbsarbeit zu verzichten. Und das können sich eben die wenigsten leisten.

    Sry, aber dein negatives Menschenbild ist einfach zum Kotzen.
    Wahrscheinlich projizierst du immer nur deinen eigenen schlechten, egoistischen Charakter auf andere Menschen, um dich dann selbst besser zu fühlen.
    Und dann noch auf so eine hochmütige Art und Weise, wie du hier über andere Menschen urteilst, da wird einem übel.

    Deine Kommentare in den Blogs enthalten zunehmend weniger Info, dafür aber umso mehr Inhalte, die kaum noch was mit der Realität zu tun haben sondern wohl eher deinen eigenen Geisteszustand verdeutlichen.

    Ich lese zukünftig deine Beiträge nicht mehr. Dazu ist mir die Zeit einfach zu schade,
    mir das Geschwätz eines offensichtlich verbitterten, missgünstigen, zutiefst negativen Menschen reinzuziehen.

    Bye

    AntwortenLöschen
  2. "Deine Kommentare in den Blogs enthalten zunehmend weniger Info, dafür aber umso mehr Inhalte, die kaum noch was mit der Realität zu tun haben sondern wohl eher deinen eigenen Geisteszustand verdeutlichen."

    Danke für die Info. Ich bin begeistert. Schick mir doch einfach einen Link, damit ich weiss, wo man sich informiert ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Politprofiler: Es geht in diesem Zusammenhang nicht darum wo man sich informiert,sondern was man - in dem Fall du - aus den Infos, die man hat, macht.Und das ist einfach unsäglich, was du anderen Menschen hier z. T. unterstellst, oder was du spekulierst.

      Aber mach was du willst, ich werde zukünftig deine Blogartikel wie gesagt eh nicht mehr lesen.

      Löschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte