Freitag, 31. Januar 2014

Bombenalarm in Memminger Bahnhof - Ein Paradebeispiel für politisch korrekte Paranoia

Eine Schülerin vergisst um ca. 9 Uhr Ihren Rucksack in einer Bäckereifiliale. Pflichtbewusst wird die Polizei angerufen und es beginnt das Vorgehen nach Lehrplan. 

  • ca. 100 Fahrgäste und Angestellte müssen das Gebäude räumen
  • ein Spezialteam des Bayrischen Landeskriminalamt wird aus München angefortert
  • Das Spezialteam trifft um ca. 10 Uhr ein
  • um ca. 10.30 Uhr wird der Rucksack untersucht
  • zwischenzeitliche Sichtungen der Überwachungsvideo ergeben - ein Mädchen hatte den Rucksack vergessen
  • Entwarnung


Ja - früher! Als die Hysterie und Paranoia vor Terroristen noch nicht herrschte und die gesamt Überwachung der Bevölkerung noch nicht zum Willen der Bevölkerung gemacht wurde, war man frei, auch frei von Angst.

Man hätte einfach in den Rucksack geschaut. Den Namen ausfindig gemacht. Den Rucksack beiseite gelegt und abgewartet bis ihn wieder jemand abholt.

Doch heute ist jeder Hundekackhaufen bereits eine atomare Minibombe von Al Kaida oder sonstiger Islamisten.

 



1 Kommentar:

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte