Mittwoch, 12. Februar 2014

Können Geheimdienste fremde Daten auf meinen PC laden?

In der öffentlichen Diskussion um die NSA-Affäre ist leider nie angesprochen worden, ob diese Kräfte kompromittierendes Material auf jeden x-beliebigen Rechner laden können, um hinterher eine Verhaftung inszenieren zu können. 

Es ist bis dato nicht geklärt, ob Geheimdienst mutwillig IP-Spuren im Internet erzeugen können, um hinter daraus ein Verbrechensszenario zu schmieden. 

Wer auf Daten von PCs zugreifen kann; Handys ausspionieren kann, kann auch die Datenströme umkehren und Daten speichern. Stuxnet (Virus in AKWS) kam auf diese Art auf Rechner und hätte eine atomare Explosion herbeiführen können, die in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit als Unfall erschienen wäre.


Die USA und GB mischen mit ihrem überdimensionale NSA-Apparat überall mit. Sie können mit fingierten Beweisen ganze Regierungen stürzen und Menschenmassen mit angeblichen Korruptionsvorwürfen mobilisieren. Realität und Fiktion verschwimmen zusehens zu einer Einheit der Massenmanipulation. Alles wird nur noch von kommerziellen Interessen angetrieben und das Massenbriefing ist nur noch nach diesem Kalkül ausgerichtet. Hinzu kommt eine auffrischende Bigotterie gegenüber mittelalterlichen, religiösen Vorstellung von sexueller Moral. Diese wird in den meisten Fällen als erste Waffe eingesetzt.

>>>

Die neuen Gottesstaates - Das Jüngste Gericht wollen die USA sein

Die simple Tatsache ist: Die Religion muss starben, damit die Menschheit leben kann. Glauben bedeutet: Aus dem Nichtdenken, eine Tugend zu machen.

Selbst die Vorstellung von Sexualmoralismus ist nur eine religiöse Vorstellung, obwohl viele behaupten sie seien keine religiösen Anhänger. ... Bigotterie ist überall vertreten, in sämtlichen politischen Richtungen und machen Sie zu einem Mittäter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte