Dienstag, 4. Februar 2014

NSA/Facebook: Auch Gerhard Schröder wurde abgehört - Das Schwitzinterview von Zuckerberg

"Making the World"
Die Facebook-Philosophie
... nein! Schröder wurde nicht wegen dem Irakkrieg abgehört, sondern weil alle abgehört werden. Die gesamte Weltbevölkerung! Schließlich wollen die USA wissen, was die Menschen denken und was sie vorhaben. (ZDF-Interview B. Obama 18.01.2014).

Darauf baut die us-amerikanische Außenpolitik auf. Damit kann man besser intervenieren und Meinungen neu ausrichten ... - das ist die Neujustierung des moralischen Kompass, der momentan auch in Bezug auf Wirtschaftskriege" einen neuen Norden in Deutschland bekommt.



Facebook ist ein Teil der Marktwillensbildungsmaschine

Wer glaubt, dass Zuckerberg "Facebook" alleine aufbaute und aus eigener Kraft, Finanzmittel organisierte, lebt in einer Traumwelt. Der Beruf des CIA-Agenten kann auch mal die Rolle eines erfolgreichen Milliardärs sein. Für die "Innovation" Facebook muss ein nettes, unschuldiges Gesicht her, das vom Tellerwäscher zum Milliardär wird. Doch hinter Facebook versteckt sich das Geschäftsmodell "freiwillige Abhörung" als Innovation und Fortschritt. Sie Softpower ... die modernen Gebetsmühlen. 

Das ist auch der Grund, warum unsere Eliten so gar nicht empört auf die Abhöraffäre reagieren, sondern sie für ein ganz normales Instrument für den Schutz der "freien Welt" halten. Im Kanzleramt gilt die NSA-Affäre nach wie vor für abgeschlossen, ansonsten würde niemand mehr ernsthaft über eine Freihandelsabkommen mit den USA nachdenken. Wer erfahren nur kritische Denkansätze über "Putins Spiel" - die amerikanischen Abhörspiele interessieren unsere Medien nicht. Nicht einmal die Wirtschaft zeigt sich über das Ausspähen empört..



Facebook als Welt-Abhörung kann allerdings nur dann glaubwürdig verkauft werden, wenn man einen jungen, smarten Geschäftsmann #, wie Zuckerberg, präsentiert. So erhält die Illusion von der gerechten Leistungsgesellschaft gleich noch ein lebendes Beispiel von Marktgerechtigkeit.

Denken Sie doch einmal ganz genau nach! Wie wurde Facebook publik? Genau! Durch die ständigen Wiederholungen unserer lieben TV-Sendungen: "Melden Sie sich auf unserer Facebook-Seite an ...!" Redaktionelle Werbung - über Jahre hinweg! Jahre lange lagen sie den Menschen damit in den Ohren. Kritische Stimmen gab es erst viel, viel später und noch heute unterhalten die Medien "Facebook-Konten". Verantwortungsvolle Redakteure würden sofort ihr Konto dort kündigen.

Das "Schwitzinterview" des geschäftstüchtigen jungen Mannes wird bis heute viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt und seitdem gilt er einfach als schüchtern und gibt gar keine Interviews mehr. Nun kommt die Erfolgsstory von Twitter und Google wird immer noch weiter geschrieben. Berichte und Studien sollen belegen, dass unsere neuen Erfindungen - das Soziale Netzwerk - keine Daten an die NSA weiter gibt. Das ist auch nicht notwendig, wenn die Startups zum Geschäftsmodell der NSA gehören und ein Teil der Firma sind.

Dazu ist es nicht notwendig, alle Mitarbeiter darüber zu informieren. Sie sind lediglich daran interessiert, dass ihr Gehalt regelmäßig kommt und sie den Eindruck haben, ihre Arbeit sei erfolgreich.

Ich persönlich gehe davon aus, dass E. Snowden uns auch die Herkunft der "operativen Investitionen" für Facebook aufzeigen wird und wer den Werbeetat zum größten Teil für Facebook erzeugt.



Das Schwitzinterview von Zuckerberg: Facebook-Nutzer sind naive, wenn sie ihm (Zuckerberg) trauen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte