Sonntag, 23. Februar 2014

Ukraine: Warum wollen die Polen in die Ukraine? Es geht um Lemberg (Lwiw) ...

Auf der Karte von "Weltonline" wird nicht Lwiw dargestellt, sondern !!! Lemberg !!!
Ein Blick in die Geschichtsbücher reicht aus. Die Polen wollen ihre alten Gebiete wieder. In den Jahren 1939 bis 1941 wurde Lemberg, das im September 1939 zunächst von deutschen Truppen eingenommen worden war, nach der auf Grund des Hitler-Stalin-Pakts erfolgten sowjetischen Besetzung Ostpolens 1939 in die Ukrainische Sowjetrepublik eingegliedert.

In dieser sogenannten Revolution sind alte Kräfte am Werk, welche die Zeit zurückdrehen wollen. Wie manche Vertriebene in Deutschland gerne "ihr Deutschland" wieder haben wollen.



Um die neuere Geschichte der Ukraine zu verschleiern, sprechen daher unsere Medien von der sogenannten "Donaumonarchie" und bringen daher die Habsburger ins Spiel. Bedankt man, dass der letzte Habsburger mit allen kaiserlichen Ehren in Wien begraben wurde und als ein tatkräftiger Mann für die "EU" beschrieben wird, wird einiges klarer.

Man will die Weltlandkarte wieder in alte gewohnte Formen und Einflüsse zurückbringen. Kaisertreue halten selbst die Oktoberrevolution in Russland gegen den Zaren als ein Verbrechen, wie die franz. Revolution ein Verbrechen gegen die Monarchie war.

Seien Sie auf der Hut! Wir brauchen keine Monarchie, auch wenn sie demokratische durch die Verblendung der Völker herbei geführt wird. Wobei nicht unbedingt der alte Adel wieder als Regenten eingesetzt werden, sondern es geht viel mehr um die wirtschaftlichen Einflüsse und die Verteilung der "Pfründe" - wie eben in den Monarchie auch.

Schließlich waren die Adligen die erste Garde der Industriellen in unserer Geschichte.

Stalin-Hitler-Pakt







Unternehmen Barbarossa und die Teilung Europas
Es geht nicht um die Interpretation der Wahrheit, sondern lediglich um Fakten!



21 Nov. 2012
Notfallplan in der USNATO für Polen und Baltische Staat EXPANSION OF EAGLE GUARDIAN TO INCLUDE BALTIC Eine große Koalition für Deutschland ab 2013. Noch eine kleine Anmerkung am Rande: Deutschland wird ...


17 Juli 2011
Die Donaumonarchie, auch Doppelmonarchie (Österreich-Ungarn) genannt, war immer ein Zankapfel. Sie wurde als Ausbeutertum empfunden. Die Ermordung des österreichischen Thronfolgers, Franz Ferdinand, ...
21 Sept. 2008
... des jüdischen Volkes in der "Babylonischen Gefangenschaft" zu einem Symbol für den italienischen Widerstand gegen die Fremdherrschaft der Habsburger, wie sie durch den Wiener Kongress (1814-15) zementiert wurde.
04 Mai 2012
Ein geheimes Abkommen zwischen Polen und den USA, das vor den anderen NATO-Mitglieder geheim gehalten werden sollte. Es sollte eine nationale Garantie für Polen sein, falls es von Russland angegriffen wird.
20 Juni 2011
Sie sahen für den Fall eines russischen Einmarschs in eine der ehemaligen baltischen Sowjetrepubliken die sofortige Entsendung von neun amerikanischen, englischen und deutschen Divisionen sowie polnischen Truppen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte