Donnerstag, 6. März 2014

USA: Die Vereinigten Nationen von Gottes Gnaden - United Nations By The Grace of God

Niemand steht über dem Gesetz, auch nicht die USA. Denn das Gesetz, das von Menschen geschrieben ist, ist nicht von Gott und ist daher nur Ideologie des Eigentumismus. Das Gesetz der Herrschaft - das Eigentumsrecht. Es ist geschrieben von schizophrenen Männer, die glauben, sie würden die Gesetze im Namen und im Geiste eines Gottes schreiben. Das nennt sich Ethnozentrismus oder Faschismus.

Die USA sind nicht die Seite des Guten auf dieser Welt. Putin und Russland steht auch nicht der falschen Seite der Welt. Wir sind alle Menschen und wir bekriegen uns wegen diesen angeblichen göttlichen Gesetzen von Moral, Gerechtigkeit und Tugend.

Die deutschen Medien sind dem heutigen Klerus von Gut und Böse verfallen. Wüsste ich es nicht besser, würde ich behaupten, wir leben mitten im Mittelalter, wo die Ketzenverbrennung die Gerechtigkeit wieder herstellt. Dabei geht es nur um das Eigentum, das der Ankläger als Sühne behalten darf, wenn er Ketzer verbrennt.

Damals nahmen sich die Herrscher (Richter, moralische Wärter) auch heraus, sich auf Gott und die göttliche Herrschaft zu berufen, wenn sie Unmenschlichkeit ausübten.

Gesetze sind grundsätzlich von Menschen geschrieben unter der schizophrenen Annahme, sie seinen im Namen eines Gottes und der Gerechtigkeit geschrieben, wobei die Gerechtigkeit sich ausschließlich auf den Eigentumismus als Prämisse beruft.




Korea : "Smith Act" - Wer den Sturz der US-Regierung in Wort oder Schrift fordert macht sich strafbar

Korea war vor 1894 ein Königreich und wurde 1910 von Japan annektiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Kapitulation Japans, teilten sich die Siegermächte Korea genauso auf wie Deutschland. Am 38. Breitengrad entstand eine Grenze der Demokratie zwischen dem Kommunismus. Eine Fortsetzung des Kalten Krieges. Ein Land, das das gleiche Schicksal ereilte wie Deutschland.

Am 1. Oktober 1949 rief Mao Zedong die Volksrepublik China aus. Die außenpolitisch vernünftige Entscheidung der Truman >>> weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte