Freitag, 30. Mai 2014

Gasstreit: Ukraine bekommt die harte Realität der freien Märkte zu spüren

Europa und die USA gehen gerade in ihre eigene, harte Schule der "freien Märkte" und des Neoliberalismus. Die Herrschaft des Recht, das sie für alle einfordern, hat auch für sie zu gelten und das ist unangenehm. 

Es ist der Propaganda unserer Medien geschuldet, dass ein Großteil der deutschen Bevölkerung als wahr annimmt, dass Gazprom ein staatliches Unternehmen ist und daher keine Profite machen darf. Eigentlich ist das die ultimative Verblendung von Massen und sollte dafür einen Nobelpreis verliehen bekommen. 

Selbst bei staatlichen Unternehmen, von denen man annimmt, sie seien von Kommunisten geführt, muss ein Profit erwirtschaftet werden. Auch das Gas- und Öl der Russen läuft nicht ohne Anstrenung, Maschinen und Technik aus dem Boden, hinein in die Gasherde der Ukrainer.

Noch vermessener ist es anzunehmen, dass Russland seine Rohstoffe verschenken muss, damit die übrige Welt, diese Rohstoffe teuer als Zwischenhändler verkaufen. Auch für die Ukraine gilt, wie für jeden anderen Menschen: Nur wer bezahlt bekommt, Brot, Öl, Gas und Wasser.


"Freie Märkte" sind der Tod vieler Menschen. Würde heute die Ukraine ihr Gas aus Norwegen beziehen und seine Rechnung nicht bezahlen, würde auch Norwegen die Pipeline lahm legen. "Gleiches Recht für alle", gilt offensichtlich nicht einmal mehr im internationalen Handel.


Was ist das PSA-Gesetz? (Kolonialrecht)

Daher empfehle ich: Informieren Sie sich über das PSA-Gesetz, das Putin kurzer Hand im Jahre 2004 einfach für Russland als nichtig erklärte. Mit diesem Hintergrundwissen lässt sich seit Jahren anschwellende Russland-Hetze in unseren Medien besser verstehen.




Das PSA-Gesetz in Russland und wie "internationale" Unternehmen - also westliche - Russland verseuchten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte