Freitag, 5. September 2014

Leitzins: Es war einmal der Traum von der Zinslosigkeit

Die Vernunft, das erklärende SELBST im Menschen

Es war einmal eine Gruppe von Menschen. Die lasen die Schriften von Silvio Gesell. Die träumten seinen Traum von der großen Liebe der Menschheit ohne Zins zu leben. Das sei der Weg in die Glückseligkeit, den Garten Eden.

Sie zogen hinaus in die Welt und verkündeten die frohe Botschaft des Erleuchteten: "Schafft den Zins ab und wir alle sind von Neid und Gier erlöst!"

Nun ist ihr Gebet und ihre Überzeugungsarbeit von der großen EZB erhört worden. Sie senkte den Leitzins auf 0,05% Zinsen.

Lasst und lobpreisen die VERNUNFT, die als die große Weisheit und Aufklärung über die Welt kam. Wer dennoch Elend in dieser Welt erblickt haben will, ist des Teufels und erliegt einer Sinnestäuschung.

Gehe hin! Dein Glaube hat dir geholfen!


AMEN

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte