Freitag, 26. September 2014

Weltzustandsbericht September 2014 - Prunkbuden retten die Welt

Die Welt ist nicht die Erde. "Die Welt" ist lediglich das, was wir uns als Erde vorstellen und wie sie zu funktionieren hat. Die wirkliche Erde an sich, ist davon nicht betroffen. Wenn wir also vom "Weltuntergang" sprechen, haben wir lediglich die Angst in uns, dass sich unsere Vorstellung, in ein Luftschloss auflöst und wir mit der tatsächlichen Realität konfrontiert werden.

Noch schlimmer wird es werden, wenn wir erkennen, dass alles was wir als Ziele verfolgten und für richtig hielten, sich als Lüge und Betrug herausstellt. Alles was sich Mensch jemals unter Politik und Recht vorstellte wird bei einem "Weltuntergang" paralysiert sein.

Daher werden wir alles daran setzten, dass Prunkbuden und Prunkdenken weiterhin unsere "Welt" als Realität aufrecht zu erhalten, um uns selber vor der absoluten Wahrheit zu bewahren. Nichts ist schlimmer für den Menschen, als seine Hoffnung auf etwas zu verlieren, auch wenn es nur ein Traum ist.

Der Fehler der Menschheit liegt darin, dass sie träumt, während sie lebt. Sie lebt Träume von Dekadenz und Ausbeutung, in der Vorstellung, es sei ihre Natur und die einzige Antriebsfeder, die Fortschritt hervorbringt.

Doch in Wahrheit ist all das was wir als Fortschritt bezeichnen nur ein Mahnmal der Sinnlosigkeit, die wir als "Sinn des Lebens" verteidigen. In diesem Zustand lebt die Menschheit schon seit über 5000 Jahren bewusst und ist bestrebt nur noch Wissen am Leben zu erhalten, welches das heutige Weltverständnis als wissenschaftlich nachgewiesen betrachtet.

Die Lösung aller Probleme ist daher niemals aus den Erfahrungen der Zivilisation zu erlangen. Erst wenn die Menschheit bereit ist, eine neue Metaphysik anzuerkennen, wird es ihr gelingen, ihre selbst erzeugten Probleme nicht nur zu lösen, sondern als unnötige, aus der Welt zu schaffen, um auf der Erde in Frieden leben zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte