Montag, 6. Oktober 2014

Focus schreibt: IS - "Schlachtet die Ungläubigen ab ..."

US-Präsident Obama, der Führer der Welt, bezeichnet dagegen die IS als Krebsgeschwür der Menschheit, das herausgeschnitten werden muss, bevor es sich ausbreitet. Das heißt nicht anderes als,
"schlachtet sie ab". 

Die IS ist ein Produkt unserer Vorstellung von Gerechtigkeit, denn auch unsere Gerechtigkeit ist relativ. Sie kann nur als gerecht angesehen werden, wenn sie mit Unrecht bestraft.

Diesen Widerspruch hatte bereits Hesiod 700 v. Chr. erkannt und benannt. Leider gelang es Sokrates diese Form der Aufklärung mit seiner Dialektik als Unwahrheitin der geistigen Welt zu etablieren. Der heutige geistige Mensch ist sich schon lange nicht mehr bewusst, von welcher Lüge und Wahnvorstellung seinen Willen antreibt.

Goethe lag daher ganz richtig, indem er sagte: "Wer nicht von dreitausend Jahren Sich weiß Rechenschaft zu geben, Bleib im Dunkel unerfahren, Mag von Tag zu Tage leben."

Heute lebt selbst der Aufgeklärteste im Dunkel seines eigenen Geistes. Er kennt nur die Schriften derjenigen, die den Blödsinn von Sokrates als Wahrheit verinnerlicht haben und heute schlaue Bücher darüber schreiben und ihre wirtschaftlichen Weisheiten zum Besten geben.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte