Montag, 10. November 2014

Deutschland: Terror gegen "Linke" beginnt - Neonazis gemeinsam mit der CDU

Neonazis demonstrieren Hand in Hand mit CDU, SPD, FDP und AfD gegen den linken Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. "Gelockerte Radmuttern, zerstochene Reifen, Drohanrufe - die Thüringer Linkspartei sieht sich handfesten Angriffen ausgesetzt." - berichtet "neues Deutschland" am 10.11.2014.

Biermann könnte als geistiger Brandstifter für diese doch sehr aggressiven Aktionen angesehen werden, aber auch die aggressive Berichterstattung über die jüngsten Streiks hatten keinen unerheblichen Einfluss auf die momentane öffentliche Meinung. Doch die größte Vorarbeit für diese Aggressionen leistet Bundespräsident Joachim Gauck mit seinen Äußerungen, die natürlich von den Medien als moralische Anweisung bis an den hintersten Stammtisch getragen wurden.

Was ist nur los in Deutschland?

Der 9. November ist nicht nur der Jahrestag der Wiedervereinigung, sondern auch der Jahrestag der "Reichsprogromnacht".

1 Kommentar:

  1. "...der Jahrestag der Wiedervereinigung..."
    Äh, welcher "Wieder"-Vereinigung genau?

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte