Montag, 3. November 2014

Flüchtlingsboot gesunken: NATO außer Kontrolle?

Die NATO befindet sich in Alarmbereitschaft. Das bedeutet es gibt viele nervöse Befehlshaber im Schwarzen Meer. Vor Schweden jagen sie tagelang ein Phantom-U-Boot mit russischer Flagge. Danach kommuniziert die NATO mit der Öffentlichkeit, als würde Russland eine Luftangriff gegen Europa fliegen. Da ist es nicht verwunderlich, wenn jetzt am Bosporus, am Eingang zum Schwarzen Meer, plötzlich Flüchtlingsboot spontan sinken. 

Vermutlich sah ein NATO-Übermotvierter wieder einmal ein russisches U-Boot oder eine Minifregatte, die abgeschossen werden muss.

Eine weiter Möglichkeit wäre, dass die Türkei und die NATO der Annahme waren, es seien IS-Kämpfer oder gar Ebola-Kranke an Bord dieses Schiffes gewesen. Es gibt viele Varianten von Theorien, die alle die gleich Wahrscheinlichkeit aufweisen, wahr zu sein.

Der gerechte Mensch kann viele gute Gründe produzieren, warum er manch seinem Miterdbewohner das Recht auf Leben verweigern will und zur Waffe greift. Der menschliche Geist ist ein sehr tiefer Abgrund in dem sich immer neue Spielarten der Unmenschlichkeit finden. 

Hey - nur keine Überempfindlichkeiten. Ich stelle nur eine eigenen Theorien auf. Das machen übrigens unsere Medien jeden Tag und erwarten, dass andere sie für bare Münze nehmen. Ich dagegen bieten ihnen lediglich eine alternative Theorie zur Auswahl, die genauso hanebüchen ist, wie jede andere die ihnen nun in den Medien präsentiert wird.

Daher halten Sie nicht nur meine Theorie für Spekulation und für unbewiesen, sondern auch diejenige, welche der Spiegel oder die Tagesschau präsentieren.

In diesem Sinne
Euer Politprofiler

http://www.tagesschau.de/ausland/fluechtlinge-bosporus-101.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte