Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

Montag, 2. März 2015

Freiheit in Russland: Chordokowski muss Präsident werden!

Eigentlich müssten Wetten abgeschlossen werden, wann die deutschen Medien beginnen werden, Chordokowski als neuen Wunschpräsidenten für Russland auf den Titelseiten abzudrucken. Wie damals den Boxer in der Ukraine. 

Der geistige Hort der Aufgeklärtheit und Intelligenz scheint nach Meinung vieler in den europäischen Genen verankert zu sein. Aus diesem Grunde müssen Milliardäre, die nicht bereit sind Steuern in Russland zu zahlen, zwingend Bürgerrechtler und Freiheitskämpfer sein.

Es ist schließlich eine Unverschämtheit gegenüber den Europäern, dass Russland einfach sein Öl und Gas an Europa verkauft. Nach der Vorstellung vieler muss Russland mehr soziales Engagement zeigen und sein Öl verschenken, solange es nicht von westlichen Unternehmen auf dem Weltmarkt angeboten werden kann.

Wo ist eigentlich die Satire geblieben?, die so viel Freiheit verkörpert?

Die fantasielose, geadelte Satire in Europa kann Putin nur als Zaren darstellen. Im geistigen Europa, zu dem ich auch die USA zähle, existieren Milliardäre nur als Menschenfreunde, die ein paar Cent an wohltätige Institutionen spenden und schon als Gutmenschen ein Denkmal in der Mitte unserer Gesellschaft gemeißelt bekommen.

Der in Europa aufblühende Ethnozentrismus ist nur noch mit der Kolonialisierung Amerikas im 16. Jh. zu vergleichen. Schon damals wäre es unvorstellbar gewesen, den "Indianern" das Gold nach unseren Wertevorstellungen abzukaufen, weil sie einfach nicht verstehen wollten, was das für einen Sinn hat.

Russland versteht einfach nicht, warum es besser sein soll sein Öl über westliche Unternehmer zu verkaufen, als über die eigenen. Für derartige "Bewusstseinserweiterungen" braucht die Welt, Menschen wie Chordokowski oder Klitschko.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte