Sonntag, 12. April 2015

Dadaab: Ein Flüchtlingslager mit 500.000 Menschen oder ein 20 Jahre altes "offenes Gefängnis"?

In Deutschland wird "Dadaab" auch nach 20 Jahre als Flüchtlingslagern bezeichnet. In Wahrheit befindet sich dieses "offene Gefängnis" mitten im Nirgendwo zwischen Wüste und Wüste. Es wurde vor 20 Jahre für 90.000 Menschen konzipiert. Heute leben dort 500.000 Menschen aus Somalia auf kenianischem Staatsgebiet.

Die Bezeichnung "Flüchtlingslager" ist kann nur Sarkasmus sein. In Wahrheit ist es eine Stadt des Exodus, dem keine Immigration folgen darf. Heimatlose Menschen, die wir mit unseren Spenden heimatlos halten sollen. Wer dort aufwächst und sich gegen diese Zustände wehrt kann kein Terrorist sein. 

Mit dem Brunnenbohren fing alles an ...

Dieser Bericht ist aus dem Jahre 2011 - Er zeigt also die Vergangenheit, die besser war, als die heutige Gegenwart in diesem Lager. Der Bau von Gemeinschaftsräumen ist heute verboten. Im "Lager" hat sich eine eigene Lager-Wirtschaft entwickelt, die sich hauptsächlich aus Einkommen "ernährt", die durch Familienmitglieder im Ausland subventioniert wird.

Eigentlich hätte SAT1 kein "Experiment Utopia" starten müssen. Es hätte genügt, die Protagonisten nach Dadaab zu schicken.





Mit Nahrungsmittelspenden wird diesen Menschen nur von Tag zu Tag geholfen. Eine Lebenslösung kann und darf das nicht sein. Afrika lebt nur das nach, was die Kolonialisten an Gerechtigkeit und Moral vorlebten und lehrten.

So sieht sich Deutschland in Somalia
Video der Bundeswehr von 2014 über die EU-Mission Atalanta der Marine vor Somalia



UNOSOM Einsatz der Bundeswehr in Somalia von 1993

D-Day Inszenierung der US-Armee in Somalia








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte