Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

Dienstag, 18. August 2015

"Focus" fordert: Vergesst Griechenland und schickt der Ukraine das Geld ...

Autor dieser Forderung ist "Florian Schulz" und Aktienexperte für BRIC-Staaten. Für ihn ist irgendwie immer Putin an allem schuld. Selbst an der vierfachen Gaspreiserhöhung der ukrainischen Regierung, weil sie sich dem europäischen Vertrag verpflichtet fühlt, das Gas für die arme Bevölkerung nicht mehr zu subventionieren. 

"Florian Schulz" ist ein trauriges Beispiel für modernen, studierten Journalismus auf einem hohen Bildungsniveau. Seit 2003 veröffentlicht er den täglichen Börsenbrief bei "Focus". Gleichzeitig beklagt er in seinem "Forderungsartikel", "nicht zuletzt meiden die ausländischen Investoren das Land wie der Teufel das Weihwasser".

Mit einem "Marshall-Plan" soll also Deutschland und auch die EU das Geschäftsrisiko von Investoren absichern, aber ansonsten verbittet sich die Wirtschaft jeder staatlich-demokratischen Einmischung, wenn es darum geht Steuern zu zahlen.

Das ist wohl das neue "St.-Floriansprinzip". Investoren setzen Länder in Brand. Lassen sich die Wasserrechte in der Ukraine von der Feuerwehr bezahlen und stellen nach dem Löschen des Brandes, das verbrauchte Wasser auch noch in Rechnung. Das nenne ich Marktwirtschaft mit sehr hoher Vernunftsbegabung und ausgeprägter Empathie für Gewinne und Profit. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte