Donnerstag, 31. Dezember 2015

Was ist die bekannteste neoliberaliberale Literatur der heutigen Zeit?

Es sind die Erzählungen der Gebrüder Grimm. Sie erzählen immer vom fleißigen, starken und klugen Armen, der am Ende bis an die Spitze der Gesellschaft aufsteigt, indem er die Prinzessin und das Königreich erhält - also die Macht. Wie der Tellerwäscher, der Millionär wird oder der Schwarze, der Präsident wird, oder die Frau, die Kanzler wird.

Deshalb ist Shakespeare modern. Er zählt die Geschichte von Romeo und Julia nicht als Königskinder, sondern als Kinder zweier bürgerlicher Familien, die in Sitte und Anstand leben. Der Mensch im 15. Jh. verstanden das noch als intellektuellen Hinweis und erkannt, dass das Bürgertum keine Befreiung ist, sondern nur "alter Wein" in neuen Schläuchen.

Doch von diesem Verständnis ist heute nichts mehr übrig geblieben. Wir leben heute in Mitten eines Märchens, wo der Arme durch Glück und Fleiß zum König werden kann. Diese "tapferen Schneiderleins" bestimmen nun die Geschicke der Welt, indem sie Gehälter und Löhne bezahlt oder durch Arbeitslosigkeit, Menschen aus der Gesellschaft kicken.


... und von was träumt der rebellische Mensch in diese Welt? ... Von einem "tapferen Schneiderleien", das jedem eine bezahlte Arbeit in der Fabrik eines bürgerlichen Edelmannes gibt. Europa ist nichts anderes als ein schnöder Königshof, der sich mit dicken Mauern abgrenzt und erschüttert feststellt, dass die Armut ihre Wälle niederrennt.

Der träumerische Rebell in Europa ist nichts anderes als ein Hofstaat, der den Rest der Welt für seine Untertanen hält, der keine Ansprüche stellen darf, weil es wider der geltenden Ordnung.

Willkommen im Märchenland EUROPA, das überall dort ist, wo die Geschichten der Gebr. Grimm gelebt werden wollen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte