Freitag, 24. Oktober 2008

Ganzkörperscanner findet Angy nicht gut

Erstmals wird in unserer Medienlandschaft kritisch über eine Überwachungsmöglichkeit berichtet. Die Masse der Bevölkerung förmlich negativ auf dieses Überwachungssystem eingestellt und prompt kommt aus dem Innenministerium: "So einen Quatsch machen wir nicht mit".

Ganzkörperscanner sind nichts für Schäuble und Merkel



Dieser Regierung und vor allem Schäuble nehme ich diesen Satz nur ab, wenn er ein entsprechendes Gesetz ins Grundgesetz schreibt, das nur mit einer absoluten Mehrheit wieder geändert werden kann, sonst vergrißt er es nach der Bundestagswahl prompt wieder und scannt uns von oben bis unten durch - was er bestimmt auch mal gerne ohne Genehmigung macht.

Im Deutschlandfunk erklärte er noch am 07.05.08, dass er mit Merkel zusammen ab der nächsten Legislaturperiode die Regierungsstrukturen in Deutschland (oder wie nennen wir unser Land heute?) ändern will.


Schäuble im DLF am 07.05.08



Die Wahlen rücken näher und die Wahrscheinlichkeit, dass uns auf einmal eine "bürgernahe" CDU präsentiert wird, ist hoch. Rücksicht auf die Belange der Freiheit der Bürger werden wohl jetzt auch im Lager der CDU großgeschrieben, nur wie lange hält diese Scheinheiligkeit an?

Nach dem EU-Vertrag

Außerdem sind sämtliche Versprechungen unserer Regierung vor den Wahlen prinzipiell nach den Wahlen Makulatur. Sollte der EU-Vertrag trotz dem "NO" aus Irland in Kraft treten, entscheiden die nationalen Parlamente nicht mehr über die politischen Geschicke, sondern alles kommt aus Brüssel.

Unser Bundespräsident Horst Köhler unterschrieb vorsoglich schon mal den Lissaboner Vertrag, obwohl das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes noch aussteht.

Vermutlich nimmt er an, es könnte noch etwa dazwischen kommen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte