Freitag, 9. Juli 2010

Atomausstieg: Antiatomdemo am 18. September 2010

Für den Atomausstieg: Umzingelung des Berliner Regierungsviertels am 18. September 2010 
Pressemitteilung Bundnaturschutz und Kreisgruppe Augsburg 
Liebe Freundinnen und Freunde,
der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ruft zusammen mit ausgestrahlt, campact und vielen weiteren Gruppen zur Umzingelung des Berliner Regierungsviertels am 18. September auf:



„Die Entscheidung über die Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken ist verschoben. Aus dem schnellen Durchmarsch auf den die Bundesregierung und die Atomlobby spekuliert haben, ist nicht zuletzt wegen des riesigen Protests aus der Bevölkerung nix geworden. Im September nach der Sommerpause will die Bundesregierung einen neuen Anlauf starten, die Laufzeitverlängerung in den Bundestag zu bringen und dort beschließen zu lassen. 
Hier gilt es erneut zu zeigen, dass wir einer Laufzeitverlängerung dieser todbringenden Technologie nicht zustimmen, dass die Anti-Atom-Bewegung stark ist und immer stärker wird. Deshalb rufen bundesweit der BUND zusammen in einem starken Verbund mit anderen Organisationen am 18. September 2010 zur Großdemonstration mit Umzingelung des Regierungsviertels in Berlin auf! Wieder erwarten wir mehrere zehntausend Teilnehmenden.
Lassen Sie uns nun auch im September gemeinsam ein Zeichen gegen Atomkraft setzen:
n      tragen Sie sich den 18. September dick in Ihren Kalender ein,
n      organisieren Sie Busse oder Fahrgemeinschaften nach Berlin
n      laden Sie Mitglieder und Förderer, Aktive und Interessierte nach Berlin ein.
n      nutzen Sie Ihre E-Mail-Verteiler, Internetseiten, Verschickungen, Zeitschriften sowie Ihre Infostände, Führungen, Veranstaltungen und Feste, um zur Umzingelung zu mobilisieren.“

Zur Einstimmung nochmal einige Impressionen von der Menschenkette im April 2010 und von der Anti-Atom-Demo im September 2009:


Raimund Kamm
Bund Naturschutz Orts- + Kreisgruppe Augsburg
Vorstand, Energiebeauftragter
pr.
Luitpoldstraße 26
86157 Augsburg
T. 0821-541936 (F. -541946)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte