Samstag, 4. Dezember 2010

"Wetten dass?" - Schwerer Unfall für hohe Einschaltquoten und Promotiontouren

"Wetten dass?" - ein Phänomen der Deutschen. Irrsinnige und waghalsige Wetten für Einschaltquoten und Promotion-Gäste. Heute, am 04.12.10 ereignete sich LIVE im Deutschen TV ein schwerer Unfall. Vater und Sohn hatten eine Wette vorbereitet. Der Sohn wollte mit Sprungfeder über das fahrende Auto seines Vaters springen.

Die Spannung im Saal war gewaltig, aber die Landung ging schief und der junge Mann schlug vor den Augen seiner Mutter und seinem Millionenpublikum mit dem Gesicht auf dem Boden auf. Bedrückende Stille breite sich in der Halle aus. Nach neuesten Medienmeldungen geht es dem jungen Mann den Umständen entsprechend gut.





Justin Bieber, Phil Collins und "Take that" wollten ihre neuen Alben vorstellen und weitere Gäste die sich für ihre Medienprodukte im GEZ-Zahl-Fernsehen kostenlos Werbung verschaffen wollten, sind nicht alle zum Zug gekommen - der Zwischenfall verhinderte ihre Werbekampagne. (weitere Gäste)

"Todesmutige Menschen" als Quotengarant

Gottschalk benutzte sein "Wetten dass?" schon immer als Promi-Talk-Plattform. Wer einen neuen Film oder eine CD vorzustellen hat, durfte dies vor dem Hintergrund von unglaublichen und oft gefährlichen Wetten einem Millionenpublikum als kostenlose Werbung anbieten.

Die eigentlichen Stars dieser Sendung - die Menschen, die wagen, hatten keinen Platz auf dem Promisofa und oft gewann man den Eindruck, die zwei Sätzen die Gottschalk mit ihnen vor und nach der Wette wechseln musste, waren schon zu viel des Guten. Schließlich wollte er sich als derjenigen profilieren, der all die Promis aus Übersee auf die deutsche Bühne holte.

Gladiatoren der Neuzeit - aber bitte gegen Zensus 2011

Wir, die abgestumpften Medienkonsumenten brauchen täglich einen neuen und noch stärken Kick - noch mehr Spannung und noch mehr Wagnis anderer. Obwohl es genügend KICKS im wirklichen Leben auch gibt.


Mehr sinnvolle Information - anstatt CD-Verkaufsendung 

Mit der Volkszählung wird das Recht zur informationellen Selbstbestimmung der Bürger verletzt und ist deshalb verfassungswidrig!! Zudem birgt die Volkszählung erhebliche Gefahren bezüglich des Datenschutz der Bürger. Zahlreiche Fälle aus der Vergangenheit belegen, dass der Staat und seine einzelnen Behörden nicht fähig sind, sensible und personenbezogene Daten adäquat im Sinne der Bürger zu schützen. Datensammlungen erwecken immer Begehrlichkeiten und wenn der Staat schon die Meldedaten im großen Stil verkauft, erweckt dies nicht gerade das Vertrauen der Bürger.



!!!! Zeichnungsfrist läuft am 16. Dezember 2010 aus !!!!!

Kommentare:

  1. Hallo!
    Die Sportgeräte sind - auch für den Laien erkennbar - nicht dafür geeignet! Denn der Mann hielt sich bei der Vorstellung bei der Moderatorin fest, da diese Sportgeräte einen hohen Schwerpunkt haben, infolgedessen extrem INSTABIL sind! Der Unfall war also gewissermassen einkalkuliert! Was für ein Wahnsinn! Es gab mal einen Film, Roller Blade (1986), sind wir in der Zukunft angelangt, wo der auflösende Mittelstand mit Brot und Spiele bei Laune gehalten werden muss? Herr "Gott - Schalk" sollte verschwinden aus dem Deutschen Fernsehen.

    AntwortenLöschen
  2. Keiner sollte mehr GEZ zahlen, so lange es solche "Sendungen" noch gibt.
    Abgesehen davon, gibt es KEINEN Rundfunkgebührenstaatsvertrag in der Firma BRD und somit KEIN Recht Gebühren zu verlangen.
    Noch dazu für falsche und volksfeindliche Sendungen.

    AntwortenLöschen
  3. ach ist doch blödsinn ich fand wetten das immer gut und wenn jetzt mal was passiert soll es gleich verschwinden ich bin dafür das es weiterhin gesentet wird

    AntwortenLöschen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte