Montag, 27. Juni 2011

Deutsche Bank: Braucht Ackermann GELD?

Josef Ackermann, der Chef der Deutschen Bank setzt sich für eine Rettung Griechenlands ein. Wir alle wissen, dass die Schulden der Griechen, die Sicherheiten der deutschen Banken und der EZB sind. Wird Griechenland nicht gerettet muss Merkel noch einmal ein Bankenrettungpaket schnüren.

Dieses Video kann auf Youtube nicht kommentiert werden. Funktion vom Uploader gesperrt!!!






Kapitulationserklärung des Staates vor der Wirtschaft
Am 11. Juni 2009 erklärte die Bundeskanzlerin aller Deutschen - Angela Merkel - wer das Zepter in der Hand hat: "... keine Regierung hat vor solch einer Aufgabe gestanden, dass plötzlich die Banken vor uns stehen und sagen: Entweder heute oder morgen oder der ganze Staat, die ganze Volkswirtschaft bricht zusammen."

Mit diesem einem Satz erklärt sich unser ganzes Staatsgefüge, das wir als Demokratie verstehen. Es ist schlicht und einfach von der Wirtschaft abhängig und kann daher niemals demokratische Entscheidungen gegen die Wirtschaft treffen. Der Staat, die Demokratie ist in jedem Falle tot. Wir können nur noch über die Art des Exekution entscheiden?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich setze hier Kritikpunkte zur aktuellen Wertelehre (System) an. Einige werden sich davon persönlich in ihrer Meinung zur Umverteilung der Gewinne angegriffen fühlen. Bitte verwechseln Sie "freie Meinungsäußerung" nicht mit einem nicht existierenden Recht auf Beschimpfung und Diffamierung.

Heute ist Politik nur ein Wirtschaftsdiskussion: Wer hat das beste Konzept zur Umverteilung der erzeugten Gewinne in der Marktwirtschaft. Doch diese Diskussionen werden hier nicht mehr geführt. Sie wurden als sinnlos erkannt und sind daher abgeschlossen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Neueste Meldungen

Regelmässige Leser

Internetradio

mit politischen Themen und Hintergrundinformationen, die in den Mainstreammedien verschwiegen werden oder als Halbwahrheiten publiziert werden von keuronfuih

Politprofiler (keuronfuih) hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beweggründe der Politik aufzudecken, denn Systemkritik scheint in unserer Medienlandschaft der Selbstzensur zum Opfer gefallen zu sein.

Alles was in der Politik passiert ist von Langer Hand geplant, das ist nicht nur ein Spruch sondern die Wahrheit. Aber warum entscheiden sich unsere Politiker immer mehr gegen das Volk und für die Wirtschaft?

Bilden Sie sich Ihre Meinung selbst, aber geben Sie sich die Möglichkeit, alle Hintergründe zu erfahren.

Wir stellen hier nicht den Anspruch, alles zu wissen, aber bemühen uns, alles, was wir in Erfahrung bringen können zu publizieren.
---------------------------------------------
Ravensburg, Friedrichshafen, Lindau, Tübingen, Freiburg, Lörach, Memmingen, Augsburg, Ulm, Keuronfuih, Politprofiler, Wertelehre, Umwertung der Werte